Bibliothek
Sorted By: Titel
DVDs in Collection: 1'804
Page # 4
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | Ü | U | V | W | X | Y | Z

Callahan - Dirty Harry 2  
Action & Thriller Clint Eastwood, Mitchell Ryan, David Soul, Felton Perry, Robert Ulrich Ted Post
Warner Callahan, USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 04.07.08

Camille  
Action & Thriller Sienna Miller, James Franco, David Carradine, Scott Glenn, Ed Lauter Gregory Mackenzie

Capone - Die Geschichte einer Unterwelt-Legende  
Action & Thriller Ben Gazzara, Susan Blakely, Harry Guardino Steve Carver
Fox Capone (mit Stallone), USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 08.05.06

Cars  
Kinder & Familie Owen Wilson, Paul Newman, Bonnie Hunt, Larry The Cable Guy, Cheech Marin John Lasseter
Weil er nicht auf den Rat seiner
Boxencrew hören wollte, machen dem
großmäuligen Newcomer Lightning McQueen
auf der Zielgerade die Reifen
schlapp.....

Casablanca  
Drama Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Paul Henreid Michael Curtiz
Auch die DVD-Fassung des Klassikers verdient die Bezeichnung edel. Schon die Covergestaltung ist äußerst ansprechend und der Inhalt der DVD umso mehr. Die hervorragende Dokumentation "As Time goes by", moderiert von Lauren Bacall, erzählt alles Wissenswerte über die Entstehungsgeschichte von "Casablanca" und zeichnet nach, wie der Film zum Kultobjekt wurde. Man erfährt, dass es sogar zwei TV-Serien zu "Casablanca" gab. Und die Marx Brothers mit ihrer "Nacht in Casablanca" dürfen natürlich ebenso wenig fehlen wie die Hommage von Bugs Bunny. Auch das animierte Menü, unterlegt mit "As Time goes by", das zur Szenenanwahl, dem US-Kino-Trailer und der Dokumentation führt, ist sehr gelungen. Die Bildschärfe ist erstaunlich, wenn man bedenkt, wie alt der Film ist. "Casablanca" selbst gibt es in der deutschen, englischen und spanischen Sprachfassung zu genießen (Tonformat jeweils Mono). Wem das noch nicht reicht, der sei auf die 19 (!) Untertitel verwiesen, plus Deutsch und Englisch für Hörgeschädigte. "--Tom Keogh"

Cash  
Action & Thriller Sean Bean, Chris Hemsworth, Victoria Profeta Steve Anderson
Cash DV

Casino  
Action & Thriller Robert De Niro, Sharon Stone, Joe Pesci Martin Scorsese
Regisseur Martin Scorsese hat sich für dieses dreistündiges Epos erneut mit einigen Mitgliedern seiner Crew aus "GoodFellas" zusammengetan (Autor Nicholas Pileggi, Schauspieler Robert De Niro, Joe Pesci und Frank Vincent). Der Film handelt von Aufstieg und Fall des Gangsters Sam "Ace" Rothstein (De Niro), der auf der Figur des echten Gangsters, Frank "Lefty" Rosenthal, basiert. Das Ergebnis ist eine Mischung aus "Wise Guys", "GoodFellas" und Pileggis Tatsachenroman "Casino".
Aus Rothsteins Perspektive wird erzählt, wie die Mafia Las Vegas als Spielerparadies aufgebaut und schließlich die Kontrolle darüber verloren hat. Die erste Stunde des Films wirkt wie eine faszinierende Dokumentation, in der die komplexe innere Welt eines Kasinos in Las Vegas in allen Einzelheiten aufgezeigt wird. Sharon Stone liefert in der Rolle der unersättlichen Ginger, eines schillernden Callgirls, das Rothstein heiratet, eine herausragende schauspielerische Leistung, für die ihr eine Oscar-Nominierung zuteil wurde.
"Casino" ist weder so rasant noch so fesselnd wie Scorseses frühere Gangsterfilme ("Hexenkessel" und "GoodFellas"), zieht den Zuschauer aber dennoch in seinen Bann. Und vielleicht hilft auch einfach die Tatsache, dass es ein Scorsese ist."--Jim Emerson"

Casino Royale  
Action & Thriller Peter Sellers, Ursula Andress, David Niven John Huston, Val Guest, Robert Parrish, Joseph MacGrath, Ken Hughes
Fox Casino Royale, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 12.06.01

Cast Away - Verschollen  
Action & Thriller Tom Hanks, Helen Hunt, Nick Searcy Robert Zemeckis
Was kann man eigentlich sonst von einem Tom-Hanks-Film erwarten, außer, dass er ein absolutes Meisterwerk wird? Nichts. Richtig. So auch bei "Cast Away". Ich habe diesen Film nun schon drei oder vier Mal geschaut und jedes Mal ist er sehenswert und verliert nichts an seinem Charme. Das verdankt man zum wesentlichem Teil einem erneut herausragendem Tom Hanks...okay, wem auch sonst, denn außer ihm bekommt man dem Film über kaum jemand anders zu Gesicht ;-).
Die Geschichte von Robinson Crusoe ist weltweit bekannt und wurde schon oft durchgekaut. Dennoch war es an der Zeit einer neuen Variante und diese ist tatsächlich etwas anders als alles, was zuvor gedreht wurde auf diesem Gebiet. Die Atmosphäre ist düsterer, verzweifelter und einfach nur packender als die Robinson-Filme, die ich bisher gesehen habe (und das dürften so ziemlich alle gewesen sein). Tom Hanks gibt uns einen ganz besonderen Gestrandeten, den man unglaublich sympathisch findet und mit dem man zunehmend immer mehr mitleidet. Man glaubt ihm seine Rolle ganz einfach und kann gar nicht genug davon bekommen. Auch Helen Hunt ist wie immer sensationell, auch wenn ihre Rolle nicht besonders groß ist, dafür aber wichtig.
Das Inselparadies wird schnell zur puren Hölle, zu einer Einöde ohne Entkommen. Der Mensch ganz allein auf sich gestellt, zurückversetzt in eine Un-Zivilisation und in seine Ur-Instinkte. Der Film vermittelt eine Stimmung von Einsamkeit und Verzweifelung und läßt einen grundtief darüber nachdenken, wie entsetzlich es sein muß, heutzutage auf einer einsamen Insel ganz allein und ohne Wissen anderer verschollen zu sein. Diese Vorstellung ist beängstigend und genau das fängt der Film mit seinen starken Bildern vom Tropen-Paradies ein, die nicht in gewohnter Art und Weise schön erscheinen, sondern einsam und bedrohlich fremd. Ebenso Tom Hanks in seiner Rolle...mit ihm leidet man mit, mit ihm fiebert man mit. Er macht verschiedene Stadien des Alleinseins durch...Verzweiflung, Selbstmitleid, Galgenhumor, Hoffnung...
Für mich, da ich kein Blut sehen kann, bietet der Film auch noch ein paar Schockmomente, wenn der gute Hanks sich mal wieder irgendwo wehtut oder sich selbst einen Zahn zieht. Autsch!
Für manche mag der Film vielleicht langweilig sein, da natürlich nicht wirklich viel mit Text und Action ist, wenn man allein auf einer Insel festsitzt, aber für mich war gerade die Ruhe dieses Films etwas ganz besonderes und keineswegs langweilig, eher bedrückend. Ein filmsches Meisterwerk auf seine ganz besondere Art.
"Cast Away" ist durchweg gelungen und Tom Hanks hätte für diese Rolle glatt noch einen Oscar verdient. Er gehört einfach mit zu den Besten, ebenso wie dieser Film.

Castle - Die komplette erste Staffel  
TV-Serien & TV-Produktionen Nathan Fillion, Stana Katic, Molly C. Quinn Rob Bowman, Bryan Spicer, John Terlesky
Rick Castle ist ein berühmter Kriminalautor, dessen Geschichten plötzlich Wirklichkeit werden als ein Mörder die Motive aus seinen Büchern als Vorlage für reale Verbrechen nutzt. Um die Polizei bei den Ermittlungen zu unterstützen, wird Castle als Berater hinzugezogen. Schnell findet der Hobby-Detektiv Gefallen an der Arbeit, die ihn zu neuen Romanideen inspiriert. Seine neue Kollegin wider Willen, Detective Kate Beckett, hat jedoch alle Hände voll zu tun, den neugierigen Schreiberling unter Kontrolle zu halten. Castles kindliche Begeisterung und Disziplinlosigkeit, gepaart mit seiner manchmal arroganten Art, machen Beckett und ihren Kollegen oft das Leben schwer. Doch erweist sich der Autor als fähiger Ermittler, der durch seinen besonderen Blickwinkel oft aufschlussreiche Details erkennt.
Erleben Sie mit Castle – Die komplette erste Staffel verzwickte Mordfälle, treffsicheren Wortwitz und bissige Sprüche. Sympathische Darsteller und exklusives Bonusmaterial, wie ein aufregender Blick hinter die Kulissen der Serie, machen dieses mörderisch gute 3-Disc Set zu einem Muss für jeden Krimi-Fan.

Castle - Die komplette zweite Staffel  
TV-Serien & TV-Produktionen Nathan Fillion, Stana Katic, Jon Huertas Bryan Spicer, Rob Bowman, John Terlesky
So ungleich sie auch sind, so unschlagbar sind sie bei der Verbrecherjagd. Der wortgewandte Schriftsteller Rick Castle (Nathan Fillion) und seine hinreißende Partnerin Detective Kate Beckett (Stana Katic) lösen auch in der 2. Staffel der US Krimi Serie Castle spannende Fälle. Aber auch an Romantik, Lachern und vor allem witzigen Wortgefechten - schneller als jede Pistolenkugel - mangelt es nicht.

Rick Castle hat mit seinem einzigartigen Stil Verbrechen zu lösen, Detective Kate Beckett zwar schon für sich gewonnen, jedoch läuft ihre Beziehung noch immer sehr holprig.

Begleiten Sie die beiden bei der spannenden Verbrecherjagd und entscheiden Sie sich für ihren Lieblingsfall in diesem 6-teiligen DVD Set mit noch nie da gewesenem Bonusmaterial inklusive aller Geheimnisse vom Dreh. Ein absoluter Treffer für alle Krimi Freunde.

Catch Me If You Can  
Action & Thriller Leonardo DiCaprio, Tom Hanks, Christopher Walken Steven Spielberg
Was den Stoff angeht, ist "Catch Me If You Can" weitaus weniger bedeutsam als die meisten neueren Filme von Steven Spielberg. Inspiriert wurde der Film durch die wahre Geschichte von Frank Abagnale Jr. (Leonardo Di Caprio), eines reif wirkenden Teenagers, der die 60er-Jahre als etwas ungewöhnlicher Hochstapler verbringt: Er gibt sich für einen Piloten aus, um in den Genuss von Freiflügen zu kommen, arbeitet für einige Zeit als Leiter einer Unfallstation und besteht nach einem nur zweiwöchigen Jurastudium sogar das Staatsexamen -- während er nebenbei mit gefälschten Schecks handelt. Nachdem Franks illegale Einnahmen die 4-Millionen-Dollar-Grenze überschreiten, wird der FBI-Agent Hanratty (Tom Hanks) auf ihn angesetzt, ein Arbeitstier, das eine Beziehung mit seinem Opfer eingeht (der Junge ruft ihn brav jede Weihnachten an, um ihn auf dem Laufenden zu halten).
"Catch Me If You Can" hat wohl die übliche Spielberg'sche Laufzeit (zwei Stunden und 20 Minuten) und kann mit großen Stars aufwarten, die man sonst nur in kolossalen Monumentalfilmen findet. Aber im Grunde haben wir es hier mit einer forsch-fröhlichen Charakterstudie zu tun, die einen taktvollen Schuss Melancholie zwischen der ganzen im Grunde harmlosen Kriminalität aufweist. DiCaprio liefert hier seine bisher beste schauspielerische Leistung als zwanghafter Imitator, der seine etwas unscheinbare Präsenz nutzt, um mühelos in seine verschiedenen Rollen zu schlüpfen. Spielbergs typisches Vater-und-Sohn-Thema wird feinfühlig dargestellt von DiCaprio und seinem tatsächlichen Vater (Christopher Walken) sowie seinen diversen Ersatzvätern. Es macht richtig Spaß zu sehen, dass Spielberg leichte Unterhaltung bieten kann, ohne auf Tiefgründigkeit zu verzichten. "James Bond" und alte Flash-Comics, flotte, intelligente Sprüche sowie der fantastische Mod-Look sorgen für das pastellfarbene 60er-Jahre-Ambiente. Und begleitet wird "Catch Me If You Can" vom spritzigsten John-Williams-Soundtrack seit Jahrzehnten. "--Kim Newman"

Cats & Dogs - Wie Hund und Katz  
Thriller Jeff Goldblum, Elizabeth Perkins, Miriam Margolyes Lawrence Guterman
Warner Home Cats & Dogs, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 07.02.02

Cats & Dogs: Die Rache der Kitty Kahlohr  
Komödie Chris O'Donnell, Jack McBrayer, Paul Rodriguez, Ian Thompson, Chris Parson Brad Peyton
Die Schlacht zwischen Katzen und Hunden wütet schon seit Anbeginn der Zeit, doch jetzt hat ein durchgeknalltes Kätzchen die Krallen zu weit ausgefahren. Kitty Kahlohr, ehemalige Agentin der Spionageorganisation MEOWS, ist längst zum Schurkenkätzchen mutiert und verfolgt einen teuflischen Plan: Sie will nicht nur ihre Erzfeinde, die Hunde, unterwerfen, sondern ihre ehemaligen Katzenkameraden gleich mit. Und die ganze Welt soll ihr Kratzbaum werden! Im Angesicht dieser fauchenden Bedrohung sehen Katzen und Hunde keinen anderen Ausweg mehr, als erstmals in ihrer Geschichte zusammenzuarbeiten, um sich – und ihre Herrchen – zu retten. „Cats & Dogs: Die Rache der Kitty Kahlohr“ ist ein spannendes Familien-3D-Abenteuer, das aufwändige Special Effects mit Live-Action und tierisch-guter Computeranimation verbindet.

„Toller Spaß für die ganze Familie!“ -TV Movie Prädikat der Deutschen

Film- und Medienbewertung (FBW): Wertvoll

Catwoman  
Action & Thriller Halle Berry, Benjamin Bratt, Sharon Stone Jean-Christophe "Pitof" Comar
Die schüchterne Grafikerin Patience Philips HALLE BERRY gerät im Kosmetikkonzern des despotischen George Hedare LAMBERT WILSON und seiner Frau, das kaltblütige Supermodel Laurel SHARON STONE, zwischen die Fronten eines tödlichen Komplotts. Wie durch ein Wunder wird Patience gerettet - und neu geboren mit der extremen Wahrnehmungsfähigkeit und Agilität einer Katze. Ein kompliziertes Doppelleben beginnt Als übermenschlich starke Catwoman beginnt sie ihren Rachefeldzug... Oscar -Preisträgerin Halle Berry schnurrt verführerisch und lässt ihre Peitsche knallen. Die ebenso Schlag-fertige wie elegante Catwoman landet mit katzenhafter Gewandtheit immer wieder auf ihren Pfoten, sie liebt Sushi und hasst Hunde - und auch ihre Gegner sollten sich vor ihr in Acht nehmen Sie ist pure Action Sie ist Catwoman!

Cecil B.  
Komödie Melanie Griffith, Stephen Dorff, Alicia Witt John Waters
Cine Plus Cecil B., USK/FSK: 16+

The Cell  
Action & Thriller Jennifer Lopez, Vince Vaughn, Vincent D'Onofrio Tarsem Singh
Eine geniale Wissenschaftlerin hat eine völlig neuartige Technik der Gedankenübertragung entwickelt. Sie testet diese an einem komatösen Serienkiller. Sie hofft, damit das Leben seines jüngsten Opfers retten zu können. Doch die Dinge laufen anders als geplant ...

Centurion  
Action & Thriller Michael Fassbender, Dominic West, Olga Kurylenko, David Morrissey, Noel Clarke Neil Marshall
Schottland im Jahre 117 vor Christus. Eine römische Legion marschiert durch das von feindlichen Stämmen wimmelnde Hochland. Als die Römer plötzlich von einem Pikten-Stamm in einen Hinterhalt gelockt werden, endet das für den Grossteil der Soldaten in einem gnadenlosen Massaker. Fast alle Legionäre werden abgeschlachtet und der römische General entführt. Lediglich sieben Römer überleben das entsetzliche Blutbad. Darunter auch Centurio Quintus Dias (Michael Fassbender). Von ihm angeführt, bricht der stark dezimierte Trupp unverzüglich auf, um ihren Oberbefehlshaber aus der Hand des Feindes zu befreien. Unglücklicherweise wird bei der Rettungsaktion jedoch auch der Sohn des Pikten-Führers getötet. Sofort heften sich die besten Krieger des Stammes unter Führung der verschlagenen Etain (Olga Kurylenko) auf die Fersen der flüchtenden Römer. Fortan gehetzt von rachsüchtigen und tödlichen Feinden, beginnt für Quintus und seine Männer der nackte Kampf ums Überleben.

The Challenge - Eine echte Herausforderung  
Drama Ashley Olsen, Mary-Kate Olsen, Brian Skala Craig Shapiro
Warner Home Mary-Kate & Ashley Olsen - The Challenge, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 23.07.04

Chaos  
Action & Thriller Wesley Snipes, Ryan Phillippe, Jason Statham Tony Giglio
Kinowelt Chaos (Wesley Snipes HIT), USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 03.11.06

Charade  
Action & Thriller Cary Grant, Audrey Hepburn, George Kennedy Stanley Donen
In "Charade" spielt Audrey Hepburn eine Pariserin, deren Gatte ermordet wird. Bald darauf muss sie feststellen, dass sie von vier Männern verfolgt wird, die auf der Suche nach dem versteckten Vermögen des verstorbenen Gemahls sind. Cary Grant spielt den Fremden, der ihr zu Hilfe eilt, wobei seine eigentlichen Motive im Unklaren liegen -- könnte er am Ende sogar der Killer sein?
Regie in diesem Film von 1963 führte Stanley Donen, nicht ohne Grund aber sprach man vom "Hitchcock-Touch": Der mögliche Betrug zwischen Liebenden, die stillschweigende Planung zwischen einem Mann und einer Frau, die ein Geheimnis teilen. "Charade" ist nicht so bedeutsam wie ein Hitchcock-Film, in Sachen Suspense jedoch kann er gut mithalten. Darüber hinaus bietet Donens Hochglanzproduktion jede Menge Gelegenheit, seine Stars hautnah zu erleben. In einer Hollywoodproduktion wie dieser möchte man, dass Cary Grant einfach nur Cary Grant ist und Audrey Hepburn niemand anders als Audrey Hepburn, und die beiden enttäuschen keineswegs. "--Tom Keogh"

Charleston  
Action & Thriller Bud Spencer, James Coco, Herbert Lom, Jack LaCayenne Marcello Fondato
Der Film gehört sicherlich zu den Highlights von Bud Spencer. Leider wurde er bisher im TV nur sehr selten ausgestrahlt - umso mehr freute ich mich, als ich vor ein paar Tagen diese DVD erstanden habe.
Die Freude wurde mir aber, wegen einer total schlechten DVD-Umsetzung zum Teil genommen.
Das Bild ist von Qualität her mit einem besseren VHS-Band zu vergleichen. Lieblose Kopie des Analogen Masterbandes (also kein restauriertes Bild, sondern blasse Farben und eine Schärfe die zu wünschen übrig lässt !!!!) Stereo-Ton (naja - ist für so einen Film ausreichend)
Fazit: Film ist gut - Umsetzung auf DVD schlecht !
Vielleicht kommt noch eine restaurierte Fassung heraus !!!

Charro!  
Western Elvis Presley, Ina Balin, Victor French Charles Marquis Warren
Elvis Charro! DV

Chasing Amy  
Komödie Ben Affleck, Joey Lauren Adams, Jason Lee Kevin Smith
Universum Film Chasing Amy, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 02.12.04

Cheetah Girls - 1 Band 4 Girls und 1000 Probleme  
TV-Produktionen Raven-Symone, Adrienne Bailon, Kiely Williams Oz Scott
Buena Vista Cheetah Girls - 1 Band, 4 Girls und 1000 Probleme, USK/FSK: oA VÃ-Datum: 18.08.05

Children of Men  
Drama Clive Owen, Julianne Moore, Chiwetel Ejiofor Alfonso Cuarón
In "Children of Men" wird eine düstere, beklemmende und am Ende dann doch wieder hoffnungsfrohe Vision der menschlichen Gesellschaft skizziert. Die packende Geschichte basiert auf einem im Jahr 1993 erschienenen Roman des englischen Mystery-Autors P.D. James und spielt in einem von Krisen verwüsteten England des Jahres 2027. Die Welt ist durch atomare Verseuchung, wild wuchernden Terrorismus und politische Unruhen zerfallen - Immigration wurde zum Verbrechen, Flüchtlinge werden wie Tiere in Käfigen gehalten. Darüber ist die Menschheit unfruchtbar geworden und droht auszusterben (das letzte Baby wurde vor knapp 20 Jahren geboren). Vor dem Hintergrund dieser scheinbar hoffnungslosen Zukunft wird der ausgebrannte Bürokrat Theo (Clive Owen) in den Versuch verstrickt, die einzige schwangere Frau (Clare-Hope Ashitey als Kee) des Planeten einer im geheimen operierenden Organisation zuzuführen, die verzweifelt an der Heilung der weltweiten Unfruchtbarkeit arbeitet. Theo, Kee und ihre Verbündeten geraten in der Folge zwischen die Fronten von Militärpolizei und aufständischen Zuwanderungsbefürwortern. Es beginnt eine todesverachtende Tour de Force inmitten urbaner Kriegsführung. Und Regisseur Alfonso Cuaron und sein Kameramann Emmanuel Lubezki schaffen es, den Zuschauer mitten ins Geschehen zu versetzen. Die dunkleren Anteile der Geschichte (für die unter anderem auch Michael Caines Figur eines alternden Hippies verantwortlich ist) werden durch ein feines humoristisches Gespür ausbalanciert und auch wenn "Children of Men" einen Teil seines apokalyptischen, soziopolitischen Inhalts nur oberflächlich anreißen kann (dazu zählt auch Julianne Moore in einer kurzen aber umso wichtigeren Rolle), ist dennoch ein aufregender, rundum gelungener Film entstanden, der sich als beängstigende Vision einer möglichen Zukunft begreifen lässt. "--Jeff Shannon"

Chloe  
Action & Thriller Liam Neeson, Amanda Seyfried, Julianne Moore, Max Thieriot, Nina Dobrev Atom Egoyan

Chuck & Larry - Wie Feuer und Flamme  
Komödie Adam Sandler, Kevin James, Jessica Biel Dennis Dugan
Universal Chuck & Larry - Wie Feuer und Flamme, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 31.01.08

Cincinnati Kid  
Action & Thriller Steve McQueen, Edward G. Robinson, Karl Malden Norman Jewison
Warner Home Cincinnati Kid, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 21.07.05

Cinderella 2 - Träume werden wahr  
Kinder & Familie Jennifer Hale, Tress MacNeille, Rob Paulsen, Corey Burton, Holland Taylor Darrell Rooney
Und wenn sie nicht gestorben sind -- was machen Märchenheldinnen eigentlich nach der Hochzeit? Disney wirft in "Cinderella 2" einen Blick durch das Schlüsselloch von Aschenputtels Schloss und zeigt hübsche Erlebnisse aus dem Leben einer Märchenbraut.
Alle Figuren des Klassikers von 1950 sind wieder versammelt: die Mäuschen möchten Cinderella eine Freude machen. Gemeinsam mit der guten Fee stellen sie ein Buch über Cinderellas Leben im Schloss zusammen und erinnern sich an die schönsten Erlebnisse -- wie das freundliche Mädchen unter dem strengen, höfischen Protokoll leidet, aber mit ihrem fröhlichen Wesen schließlich die unsinnigen Regeln des Hofes aufheben kann. Wie das Mäuschen Jaq ein Mensch sein will, um seiner Cinderelly besser helfen zu können und hinterher doch ganz froh ist, wieder Maus sein zu dürfen. Und wie Cinderella ihrer Stiefschwester Anastasia hilft, das Herz des netten Bäckers zu gewinnen.
Die Fortsetzung von "Cinderella" knüpft routiniert an beliebte Szenen und Züge der Hauptfiguren aus dem Ursprungsfilm an. Die Episodenlösung ist eine gelungene Form, die Gefahr des bloßen Aufgusses des ersten Films zu umgehen. Die Handlung knüpft inhaltlich gelungen an den Märchenstoff an und alle Elemente eines klassischen Disneys sind integriert: komische Figuren, sprechende Tiere, ohrwurmtaugliche Lieder und eine reizende Heldin bzw. ein schönes Liebespaar (leider fehlt der wunderbar böse Gegenspieler).
Nach den lebhaften und selbstbewussten Heldinnen der letzten Jahre ist das Frauenbild des Films leider enttäuschend altbacken. Etwas süßlich ist Cinderellas Rebellion im Palast, die sie mit übergroßer Bescheidenheit, Dienstbarkeit, Lächeln und Augenklimpern durchsetzt. Insgesamt kein herausragender, doch netter Zeichentrickfilm mit schöner Grundidee. Hat die gute Fee doch ganz hübsch gezaubert -- Bibidi, bobidi, boo!"--Christina Kalkuhl"

Cinderella Story  
Komödie Hilary Duff, Jennifer Coolidge, Chad Michael Murray Mark Rosman
Wenn man den gläsernen Schuh durch ein
Handy ersetzt, die Kutsche durch ein
Cabrio und das Königreich durch einen
Vorort von Los Angeles, wie nennt man
das? Eine ultracoole und urkomische
Neufassung des Cinderella-Märchens!

City Hall  
Action & Thriller Al Pacino, John Cusack, Bridget Fonda Harold Becker
Eine Schiesserei in Brooklyn, N.Y., bieder ein kleiner Junge erschossen wird, löst einen Skandal aus, der Kreise bis in höchste politische Ebenen zieht. Der stellvertretende Bürgermeister Kevin Calhoun bemüht sich um eine lückenlose Aufklärung - doch dabei begibt er sich in einen unvorstellbaren

City Hunter  
Action & Thriller Jackie Chan, Richard Norton, Gary Daniels Jing Wong
Splendid Jackie Chan Coll. Edition - City Hunter, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 26.04.04

City of Ember - Flucht aus der Dunkelheit  
Science Fiction & Fantasy Tim Robbins, Bill Murray Tom Hanks
City of Ember ist ohne Frage ein schöner Film, spannend und dramatisch. Die Grundidee ist klasse. Woran sich bei diesem Film die Geister scheiden werden, ist die Umsetzung. Der Film ist einigermaßen düster, aber nicht wirklich gruselig, von einem Horrorfilm, oder auch nur nervenaufreibendem Science Fiction ist er weit entfernt. Man kann ihn problemlos zusammen mit Kinder ansehen. Die Synchronisation, oder vielleicht sind es auch die Schauspieler, wirken an einigen Stellen etwas unprofessionell, und auch die Kulissen sind schon gut als solche erkennbar. Bei solchen Stellen kam mir City of Ember vor wie ein sehr gut gemachtes Laien-Theaterstück. Auf weitere Filme mit der jungen Hauptdarstellerin Saoirse Ronan bin ich hingegen sehr gespannt, denn sie hat ihre Sache ausgesprochen gut gemacht.

Insgesamt ein schöner Film, den ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann.

Clambake - Nur nicht Millionär sein  
Musik-DVDs Elvis Presley Arthur H. Nadel, Ladislav Smocek, Vladimír Sís
Fox Elvis - Clambake (Nur nicht Millionär sein), USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 02.12.04

Cleaner - Sein Geschäft ist der Tod  
Action & Thriller Robert Forster, Ed Harris, Samuel L. Jackson, Eva Mendes, Keke Palmer Renny Harlin

Cloverfield  
Action & Thriller Lizzy Caplan, Jessica Lucas, T.J. Miller Matt Reeves
Paramount Cloverfield, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 22.08.08

Coco Chanel: Der Beginn einer Leidenschaft  
Dokumentationen Audrey Tautou Anne Fontaine
Audrey Tautou spielt in " Coco Chanel: Der Beginn einer Leidenschaft" die revolutionäre Modedesignerin und Begründerin eines Firmenimperiums. Ambitioniertes Biopic aus Frankreich.
Coco Chanels Leben bietet Stoff für mehrere Filme und die Filmemacher hinter " Coco Chanel: Der Beginn einer Leidenschaft" waren schlau genug sich zu beschränken, auf etwa 28 Jahre im Leben der revolutionären Modeschöpferin. Von der Geburt in ärmlichen Verhältnissen – Gabrielle Chanel, so ihr eigentlicher Name, ist die Tochter eines Hausierers – über ihre Jugend, ihre Ambitionen als Sängerin bis hin zur endgültigen Transformation in Coco, eine der einflussreichsten Modeschöpferinnen des 20.Jahrhunderts.
Regisseurin Anne Fontaine kleidet diese Erfolgsgeschichte in einen letztendlich doch recht konventionellen Kostümfilm. Man hätte sich ein wenig mehr Mut gewünscht, womöglich eine aggressivere Haltung, gerade weil genau diese Haltung ja aus allem spricht was die Chanel in ihrem Leben getan hat. In einer von Männern beherrschten Welt erleidet sie die Demütigung aufgrund ihrer Herkunft nie Zugang zur „besseren“ Gesellschaft zu erlangen, schlimmer noch, von ihren Liebhabern zwar geschätzt aber am Ende verleugnet zu werden. Diese Ausgrenzung, zumindest lässt uns das der Film glauben, ist Kraftquelle und Motivation für Coco Chanels legendäre Karriere, ihren revolutionären Stil und den Aufbau eines Firmenimperiums. Am besten wird dies in einer Szene deutlich, in der Coco in einem selbstentworfenen, elegant-minimalistischem Kleid der selbstgefälligen, aufgeblähten Pariser Gesellschaft den Spiegel vorhält. Ihr Modebewusstsein ist damit Ausgangspunkt einer stilistischen Äußerung, eines Selbstbewusstseins und eines Unabhängigkeitsdrangs, der von millionen Frauen weltweit als genau das verstanden wurde.
Der Film selbst verhält sich seinem Sujet gegenüber weniger selbstbewusst und unabhängig. Stattdessen zeichnet er brav Cocos Stationen auf ihrem langen Weg Schritt für Schritt nach. Audrey Tautou in der Rolle der Chanel steht dabei zwangsläufig in praktisch jeder Szene im Mittelpunkt. Ihre wundersam-schwarzen Augen ziehen den Zuschauer erneut in ihren Bann, wie in ihren bisherigen Filmen, allen voran natürlich "Die fabelhafte Welt der Amelie". Aber hier versprühen sie nicht jenen kindlich-naiven Charme für den sie berühmt wurde, sondern blicken beinahe kühl. Die Augen einer verletzbaren, in gleichem Masse jedoch zweifellos zur Selbstbehauptung fähigen Person. Die Augen einer modernen Frau. Audrey Tautou ist das Herzstück des Films und alleine schon aufgrund ihrer darstellerischen Leistung sei " Coco Chanel: Der Beginn einer Leidenschaft" nicht nur jenen empfohlen die sich ohnehin für die Thematik interessieren. ---"Thomas Reuthebuch"

Cocoon  
Science Fiction & Fantasy Don Ameche, Jessica Tandy, Steve Guttenberg Ron Howard
Fox Cocoon, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 22.08.02

Cocoon II - Die Rückkehr  
Science Fiction & Fantasy Don Ameche, Wilford Brimley, Courteney Cox-Arquette Daniel Petrie
Cocoon 1 gehört/siehe Rezension absolut zu meinem "Best of 10" Filmen aller Zeiten. Cocoon 2 konnte natürlich nicht an die Extraklasse des ersten Teils herankommen, aber trotzdem ist der Film gut und empfehlenswert. Die Atlanter kommen zurück, weil bei ihrer letzten Tour nicht alle Außerirdische (bei dieser Tour sind auch einige der Menschen auf die Erde zurückgekehrt, die nun auf dem Heimatplaneten der Atlanter wohnen) mitkonnten.
Besonders das "Dinner for two" in "Cocoon 2", in einem vornehmen Restaurant ist es wert den Film anzuschauen. Die hübsche Atlanterin zeigt, nachdem sie 1 Glas Wein (die Atlanter kennen keinen Alkohol/deshalb macht 1 Schluck die Atlanter schon "beschwubst") getrunken hat, wie sich zwei "Menschen" dort, wenn sie sich lieben Zärtlichkeiten miteinander austauschen. Da hat der Regisseur mit seinen "speziell effects" Experten aber wirklich ein Glanzlicht gesetzt.........
Nur, dass einige der Erdbewohner, die am Ende von Teil 1 mit dem Raumschiff zum Heimatplaneten der Atlanter mitfliegen Heimweh bekamen und nun mit zurückkommen, weil sie sich im Licht gelangweilt fühlen und lieber auf der Erde sterben möchten, als sich an der ewigen Glückseligkeit zu erfreuen, hat für mich zuviel des Makels eines billigen Hollywood Dramas (Die uralte und höchst dumme christliche Vorliebe für ein Leben voller Leid). Deshalb vergebe ich trotz der oft aufblitzenden Stärken im Films für "Cocoon 2" nur 4 (eigentlich sollten es deshalb nur 3 1/2 Sterne sein) von 4 möglichen Sternen

The Code  
Action & Thriller Morgan Freeman, Antonio Banderas, Radha Mitchell Mimi Leder
Mich persönlich hat der Film exzellent unterhalten! Insbesondere das Austüfteln und das Ausführen des Tresorraubes ist zugleich spannend und auch noch hochinteressant. Wer sich also für Bankeinbruchsfilme interessiert, der ist mit "The Code" absolut gut beraten! Dazu kommt das alles schön cool rüber, insbesondere natürlich die beiden hochkarätigen Darsteller Morgan Freeman und Antonio Banderas, die hervorragend in ihre Rollen passen. Für mich einer der besten Filme seiner Art in den letzten Jahren.

Codename: Nina  
Action & Thriller Bridget Fonda, Gabriel Byrne, Dermot Mulroney John Badham
Warner Home Codename: Nina, USK/FSK: 18+ VÃ-Datum: 21.11.01

Collateral  
Action & Thriller Tom Cruise, Jamie Foxx, Jada Pinkett Smith Michael Mann
Paramount Collateral - ClubCinema, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 24.03.05

Collateral Damage - Zeit der Vergeltung  
Action & Thriller Arnold Schwarzenegger, Elias Koteas, Francesca Neri Andrew Davis
Arnold Schwarzenegger kämpft gegen Terroristen die seine Familie töteten. Hilflos muss der Feuerwehrmann Gordon Brewer mitansehen, wie seine Frau und sein Sohn bei einem Bombenanschlag auf die kolumbianische Botschaft in Los Angeles vor s Augen getötet werden. Doch nach der Trauer überkommt ihn die blanke Wut - denn sowohl für die Terroristen als auch die US-Ermittlungsbehörden und den CIA-Agenten Brandt sind seine toten Angehörigen lediglich "Kollateralschaden" unbeteiligte Zivilpersonen, die unglücklicherweise zur falschen Zeit am falschen Ort waren. Als Polizei und FBI versagen, macht sich Brewer auf eigene Faust auf in den kolumbianischen Dschungel, um sich an dem Attentäter Claudio Perrini, der sich selbst "Der Wolf" nennt, zu rächen...

College Animals  
Komödie Chris Owen, James DeBello, Boti Ann Bliss David Hillenbrand, Scott Hillenbrand
Sunfilm College Animals uncut (Party Animals Nachfolger), USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 27.10.06

The Color of Magic  
Science Fiction & Fantasy David Jason, Sean Astin, Tim Curry, David Bradley, James Cosmo Vadim Jean
Der Zweiteiler The Color of Magic basiert auf den Romanen Die Farben der Magie und Das Licht der Phantasie, die den Auftakt des legendären Scheibenwelt-Zyklus’ des britischen Kultautors Terry Pratchett bilden. Die Scheibenwelt wird von vier gigantischen Elefanten getragen, die wiederum auf dem Rücken der mächtigen Sternenschildkröte Groß-A’Tuin stehen, die langsam durch den interstellaren Ozean schwebt. Die Scheibenwelt, die ein bisschen an eine mittelalterliche Gesellschaft unserer Welt erinnert, hat ihre ganz eigenen Gesetze, eines davon ist die Magie.
Der unfähige Magier Rincewind, der soeben aus der unsichtbaren Universität der Zauberer hinausgeschmissen wurde, wird unfreiwillig zum Reiseführer des ersten Scheibenwelt-Touristen – und somit auch des Zuschauers. Zweiblum, gespielt von Sean Astin (Der Herr der Ringe), tappt auf der Suche nach Abenteuern von einer Gefahr in die nächste und bringt Rincewind – sehr zum Vergnügen der Zuschauer - ein ums andere Mal zur Verzweiflung. Nur der Tod bleibt gelassen, ihm entkommt am Ende keiner –zumal der ehrgeizige Zauberer Trymon (Tim Curry) die Reihen der Magier nach Belieben lichtet, um sich selbst zum Erzkanzler der Unsichtbaren Universität aufzuschwingen. Währenddessen sorgt das ungleiche Paar Zweiblum und Rincewind allen Ortens für Chaos: die Hauptstadt Ankh Morpok geht in Flammen auf, das mächtige Zauberbuch Oktav scheint außer Kontrolle, ein seltsamer roter Stern erscheint am Himmel und schließlich werden die beiden auch noch über den Rand der Scheibenwelt geworfen. Wird es Rincewind gelingen, dem Tod noch einmal auf der Schaufel zu bringen und das Schicksal der Scheibenwelt zum Guten zu wenden?
Nach dem großen Erfolg von Hogfather – Schweinsgalopp hat sich Regisseur Vadim Jean erneut Terry Pratchetts legendärer Scheibenwelt angenommen und auch diesmal ist es ihm wieder bravourös gelungen, Fans und Neulinge des Fantasy-Zyklus’ gleichermaßen zu begeistern. Die Handlung der beiden Romane aus den Jahren 1983 und 1986 wurde in ca.180 Minuten auf das Wesentliche komprimiert, ist aber auch für Scheibenwelt-Einsteiger ohne Probleme nachvollziehbar und verständlich. Pratchetts skurriler Humor – seine Romane wurden über 50 Millionen Mal weltweit verkauft und in über 30 Sprachen übersetzt – bildet die Grundlage für ein effektvolles und äußerst geistreiches Fantsay-Epos, das mit originellen Charakteren, witzigen Ideen und haarsträubenden Ereignissen wahrlich nicht geizt. Ein herrlich selbstironisches Spektakel, dass man jedem Fantasy-Fan nur empfehlen kann. Einzige Voraussetzung für das köstliche Vergnügen: Bringen Sie Humor mit! -- Birgit Schwenger

Color of Night  
Action & Thriller Bruce Willis, Jane March, Rubén Blades Richard Rush
Die Handlung dieser enttäuschenden Arbeit von Richard Rush, dem Regisseur von "Der lange Tod des Stuntman Cameron", wird von psychologischen Wendungen geradezu erstickt. Nachdem eine Patientin vor seinen Augen Selbstmord begeht, gibt ein emotional geschädigter Psychiater (Bruce Willis) seine Praxis auf und zieht nach Los Angeles. Aus der Güte seines gebrochenen Herzens heraus übernimmt er dort die Praxis eines ermordeten Kollegen (Scott Bakula). Jane March spielt die bedürftige, doch geheimnisvolle Frau, die buchstäblich in sein Leben hineinrast und ihm sexuelle Avancen macht, die der gute Herr Doktor bald erwidert.
Was March allerdings am meisten benötigt ist Unterwäsche. Die Handlung und die Dialoge schwanken ständig zwischen lächerlich und dumm, so dass uns nur noch ein wenig So-la-la-Sex und geschwollene Darbietungen bleiben. Dies könnte erklären, warum "Color of Night" 1995 den "Razzle Award für den schlechtesten Film" verliehen bekam. Wenn Sie einen wirkungsvolleren Thriller sehen wollen, der sich eingehend mit geschädigten Psychen befasst, schauen Sie sich Alfred Hitchcocks "Vertigo" noch einmal an. "--Rochelle O'Gorman"

Colors - Farben der Gewalt  
Action & Thriller Sean Penn, Robert Duvall, Maria Conchita Alonso Dennis Hopper
Fox Colors: Farben der Gewalt, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 26.07.01

Columbo - Die komplette achte Staffel  
TV-Produktionen Peter Falk, Suzanne Pleshette, Ida Lupino James Frawley
Universal Columbo - Season 8 (3 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 14.02.08

Columbo - Die komplette dritte Staffel  
TV-Produktionen Peter Falk, Johnny Cash, Robert Culp, Martin Sheen James Frawley
Universal Columbo - Season 3 (4 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 26.10.06

Columbo - Die komplette erste Staffel  
TV-Produktionen Peter Falk, Suzanne Pleshette, Ida Lupino James Frawley
Universal Columbo - Season 1 (6 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 09.03.05

Columbo - Die komplette fünfte Staffel  
TV-Produktionen Peter Falk, Suzanne Pleshette, Ida Lupino James Frawley
Universal Columbo - Season 5 (3 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 23.08.07

Columbo - Die komplette sechste und siebte Staffel  
TV-Produktionen Peter Falk, Suzanne Pleshette, Ida Lupino James Frawley
Columbo Season 6&7 DV

Columbo - Die komplette vierte Staffel  
TV-Produktionen Peter Falk, Suzanne Pleshette, Ida Lupino James Frawley
Universal Columbo - Season 4 (3 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 22.02.07

Columbo - Die komplette zweite Staffel  
TV-Produktionen Peter Falk, Suzanne Pleshette, Ida Lupino James Frawley
Universal Columbo - Season 2 (4 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 11.10.05

Columbus Day - Ein Spiel auf Leben und Tod  
Action & Thriller Val Kilmer, Marg Helgenberger, Wilmer Valderrama Charles Burmeister
Columbus Day - Ein Spiel auf Lebenund Tod DV

Command Performance  
Action & Thriller Dolph Lundgren, Dave Legeno, Melissa Ann Smith, Shelly Varod Dolph Lundgren
Command Performance DV

Con Air  
Action & Thriller Nicolas Cage, John Cusack, John Malkovich Simon West
Buena Vista Con Air - uncut S.E. (FSK 18), USK/FSK: 18+ VÃ-Datum: 11.07.01

The Condemned  
Action & Adventure Peter Kent, Robert Mammone, Angie Milliken, Grant Piro, Sullivan Stapleton Scott Wiper
Jack Conrad is a death row prisoner in a corrupt Central American prison who is "purchased" by a wealthy television producer to take part in an illegal reality game show. Brought to a desolate island, Conrad finds himself trapped in a fight to the death against nine other condemned killers from all corners of the world. With no possible escape - and millions of viewers watching the uncensored violence online - Conrad must use all his strength to remain the last man standing...and earn his only chance at freedom.

Confidence  
Action & Thriller Edward Burns, Rachel Weisz, Andy Garcia James Foley
Universum Film Confidence, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 19.05.04

Constantine  
Action & Thriller Keanu Reeves, Rachel Weisz, Shia LaBeouf Francis Lawrence
John Constantine kam mit einer Gabe auf die Welt, die er verabscheut Er kann Halbblut-Engel und -Dämonen erkennen, die sich als Menschen tarnen und in unserer Welt leben. Als eine skeptische Polizeidetektivin RACHEL WEISZ als Angela Dodson verzweifelt, weil sie den geheimnisvollen Tod ihrer geliebten Zwillingsschwester nicht aufklären kann, bittet sie Constantine um Hilfe. Mitten in den katastrophalen Ereignissen einer anderen Dimension müssen sie Farbe bekennen und ihren ganz persönlichen Frieden mit der Welt schließen - koste es, was es wolle.

The Contract  
Action & Thriller Morgan Freeman, John Cusack, Jamie Anderson Bruce Beresford
EMS The Contract, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 08.11.07

The Contractor - Doppeltes Spiel  
Action & Thriller Wesley Snipes, Eliza Bennett, Lena Headey Josef Rusnak
Sony Pictures The Contractor - Doppeltes Spiel (Wesley Snipes), USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 08.11.07

Cop Land  
Action & Thriller Sylvester Stallone, Harvey Keitel, Ray Liotta, Annabella Sciorra James Mangold
Zugegeben, der Name Sylvester Stallone steht nicht unbedingt für hochkarrätige Filme mit größtem Anspruch. Nimmt man die mehreren Teile um seine Rolle als Rocky mal aus der Stallone-Filmographie heraus, bleibt kaum etwas, das, wenn nicht kommerziell, doch zumindest künstlerisch keinen großen Wurf darstellt. Sly, einer der Actionhelden vergangener Zeiten, musste überwiegend starke Kritik an seinen Leistungen hinnehmen, was mittlerweile mit 8 goldenen Himbeeren zu Buche schlägt. Dass er auch einmal für den Oscar nominiert war, ist leider längst vergessen - lang ist's her -, aber für James Mangolds "Cop Land" legte Sly 20 kg an Gewicht zu und glänzt tatsächlich in der Rolle eines schwerhörigen, naiven Sheriffs. James Mangold, der schon mehrere Highlights, wie zum Beispiel "Durchgeknallt" oder "Identität" aufzuweisen hat und mit seinem Namen für anspruchsvolle Filme steht, liefert auch hier einen absolut hervorragenden Film, präsentiert atmosphärische Bilder in starker Story.
Ein typischer Mangold setzt in hohem Maße auf darstellerische Intensität, so finden sich neben dem grandios agierenden Sylvester Stallone noch weitere Stars, wie Harvey Keitel, Robert De Niro und Ray Liotta, die allesamt absolut überzeugend agieren. Das Ganze ist hintergründig, spannend und überzeugt auf ganzer Linie; kein Popcorn-Kracher, aber ein anspruchsvoller, ausgesprochen guter Krimi.

Cop Out - Geladen und Entsichert  
Sprachfassungen Bruce Willis, Tracy Morgan Kevin Smith
Die Detectives Jimmy (Bruce Willis) und Paul (Tracy Morgan) halten seit vielen Jahren die New Yorker Straßen von großen und kleinen Ganoven frei. Doch plötzlich sieht sich das Cop-Duo einem gnadenlosen Gangster gegenüber, der als besessener Sammler von Baseball-Raritäten ausgerechnet bei Jimmy zuschlägt: Er klaut ihm eine extrem seltene, historische Baseball-Sammelkarte in druckfrischem Zustand. Jimmy setzt alles daran, seinen wertvollsten Schatz wieder in eigenen Besitz zu bringen, denn durch den Verkauf will er die einzige Möglichkeit nutzen, seiner über alles geliebten Tochter die Hochzeit zu finanzieren. Leider kann er sich dabei nicht mehr auf seinen Partner Paul verlassen. Der ist seit kurzem von der fixen Idee besessen, seine Frau würde ihn betrügen und ist deshalb nicht ganz bei der Sache…

The Core - Der innere Kern  
Action & Thriller Aaron Eckhart, Hilary Swank, Delroy Lindo Jon Amiel
Nachdem eine Serie von Naturkatastrophen in sämtlichen Regionen der Erde die Menschheit in höchste Alarmstimmung versetzt hat, entdeckt ein Team von Wissenschaftlern die Ursache Das Magma im Erdkern mag nicht mehr länger zirkulieren, es drohen weiteres Unheil und über kurz oder lang der Untergang der Erde. Professor Keyes Aaron Eckhart erhält die Aufgabe, ein Team von "Terranauten" auszubilden, das dem unheilvollen Stillstand mit Nuklearsprengmitteln beikommen soll.

Corruptor  
Produktionsländer Timothy Olyphant, Ian McShane, Molly Parker, Brad Dourif, W. Earl Brown
Der unerfahrene Polizist Danny Wallace ist der neue Mann in der Polizei-Einheit des hochdekorierten Cops Nick Chen, die sich auf die Kontrolle asiatischer Gangs in New Yorks Chinatown spezialisiert hat. Ein schwelender Krieg zwischen den Gangs und eine Reihe brutaler Morde an asiatischen Prostituierten erschweren Chens Arbeit, den Frieden in Chinatown aufrecht zu erhalten.

Couchgeflüster  
Komödie Meryl Streep, Uma Thurman, Bryan Greenberg Ben Younger
"Couchgeflüster" mit seiner ansprechenden Riege von Darstellern und dem komödiantischen Genie von Meryl Streep ist eine überdurchschnittliche romantische Komödie, die sich niemals mit Kompromissen zufrieden gibt. Die Handlung von Autor/Regisseur Ben Younger ("Risiko – Der schnellste Weg zum Reichtum") ist ein wenig weit hergeholt, aber nachdem er die siebenunddreißigjährige, geschiedene Nichtjüdin Rafi Gardet (Uma Thurman) eingeführt hat, die sich unwissentlich mit dem dreiundzwanzigjährigen Sohn (Bryan Greenberg) ihrer jüdischen Psychotherapeutin (gespielt von Streep) verabredet, erfährt diese unwahrscheinliche Vorgabe eine intelligente Behandlung, wobei all jene Themen angesprochen werden, die sich in Wirklichkeit daraus ergeben würden, während das ganze Dilemma bis zu seinen logischen (oder unlogischen) Extremen hin ausgelotet wird. Thurman und Greenberg als füreinander bestimmte Liebende auf dem Höhepunkt ihrer sexuellen Anziehungskraft (daher der englische Titel "Prime") sorgen dafür, dass man sich den Film gerne anschaut (und, mal ehrlich, Uma ist als "ältere Frau", die nach dem Richtigen sucht, einfach unwiderstehlich). Letztendlich ist es aber Meryl Streep, die mit ihrer vielschichtigen Darstellung und subtilem komödiantischem Timing dafür sorgt, dass "Couchgeflüster" eine wahre Freude zum Anschauen ist. Younger widersetzt sich auch auf erfrischende Weise einfachen Lösungen und konventioneller Feelgood-Empfindelei: er steuert "Couchgeflüster" stets in Richtung einer sensiblen Erforschung einer gewagten Romanze, wobei er nie die Intelligenz seiner Charaktere oder der Zuschauer beleidigt. Das Resultat ist eine erwachsene, aufrichtige Beziehungskomödie, die nie aufgesetzt wirkt und dennoch viele gute Lacher bietet. "--Jeff Shannon"

Crank  
Action & Thriller Jason Statham, Amy Smart, Jose Pablo Cantillo Mark Neveldine, Brian Taylor
Universum Film Crank S.E. Steelbook (2 DVDs), USK/FSK: KJ VÃ-Datum: 08.02.07

Crank 2 - High Voltage - Uncut  
Action & Thriller Jason Statham, Amy Smart, Bai Ling, David Carradine, Art Hsu Mark Neveldine, Brian Taylor
Statt mit Adrenalin muss sich der Bruce Willis unserer Zeit, Jason Statham, im abgehobenen Action-Sequel mit Starkstrom aufladen, um dem Tod von der Schippe zu springen.
2006 sorgten die beiden Regiedebütanten Mark Neveldine und Brian Taylor für eine Überraschung, als sie das Zwölf-Mio.-Dollar-Budget ihres kleinen Actionfilms "Crank" bereits am US-Startwochenende wieder eingespielt hatten. Wie bei der Fortsetzung lieferten sie die destillierte Essenz eines Actionfilms, setzten auf ein unglaubliches Tempo und scherten sich nicht im Geringsten um irgendwelche Vorgaben der political correctness oder des guten Geschmacks. Auch das Ende lies keinen Zweifel daran, dass sich die Macher nicht um Hollywood-Konventionen kümmerten, nach denen man die Möglichkeit eines Sequels nie ganz ausschließen sollte.

" Vergrößern"
" Vergrößern"
" Vergrößern"
Und so hatte Profikiller Chev Chelios (Jason Statham) nach dem Sprung aus einem Helikopter und der ungebremsten Landung auf dem Dach eines PKWs eigentlich den Löffel spektakulär abgegeben. Doch wird er nun kurzerhand von den Handlangern der chinesischen Mafia mit der Schaufel buchstäblich vom Boden gekratzt und auf einen improvisierten OP-Tisch verfrachtet, wo ihm sein gedoptes Herz ex- und ein neues künstliches, Batterie-betriebenes implantiert wird. Als sich die Chirurgen auch noch Chelios bestem Stück bemächtigen wollen, macht dieser sich kurzerhand selbstständig und fortan auf die Jagd nach seinem echten Herz. Problematisiert wird diese allerdings durch die kurze Laufzeit des Herz-Akkus, so dass er diesen durch immer bizarrere Methoden neu aufladen muss.
Neveldine und Taylor haben es tatsächlich geschafft, nicht zuletzt dank des fast verdoppeltem Budget, den bereits völlig überdrehten ersten Teil zu übertreffen, indem sie die Sex-, Gewalt- und Temposchraube noch einmal ein gutes Stück andrehen. Ohne Rücksicht auf Verluste wird hier ein rassistisches und sexistisches Klischee nach dem anderen bedient, wobei ausnahmslos jeder dermaßen comichaft überzogen sein Fett abkriegt, dass es mühselig wäre, sich darüber zu beschweren. Einzelne vermeintliche Tabubrüche wirken dabei vielleicht etwas bemüht, doch letztlich kann man sich nicht dagegen wehren, dass es einen Riesenspaß macht, Statham zuzusehen, wie er sich Berserkergleich durch die Hinterhöfe LAs arbeitet und dabei aufführt, wie ein Duracell-Hase auf Speed, den man an ein Atomkraftwerk angeschlossen hat. Wer also den ersten Teil mochte, wird den zweiten lieben. mahe.

" Vergrößern"
" Vergrößern"
" Vergrößern"
Bonusmaterial Crank'd Out BonusView™ Picture-in-Picture Commentary Audio Commentary with Cast and Crew Tits on the Glass: Making Of Crank @ the Cut! Film Festival The Movie Could Have REALLY Sucked! Poster Concept Montage Gag Reel Wrap Party ComicCon Promo Trailer Bonusmateriallänge: ca. 70 Min.
Pressezitate ""Für Fans des ersten Teils ist auch die Fortsetzung absolutes Pflichtprogramm"" - DEADLINE ""...in wahrlich krankem Tempo…"" - FOCUS ""Atemberaubendes Tempo, irrwitzige Ideen. Dauer-Action war selten so sexy wie hier."" - GALA ""Das Motto: größer, weiter, schneller, schräger."" - PIRANHA ""Langsam, sterben war gestern! Ein mega-crankes Vergnügen!"" - PENTHOUSE ""CRANK 2 gibt noch mehr Gas und steht ständig unter Strom." Wertung: Empfehlenswert" - TV MOVIE ""Es wird sich in der Tat um den crankesten und besten Scheiß handeln, den es seit langem gab."" - BLU MAGAZIN ""Noch cranker als Teil 1 - nichts für Herzschwache."" - TV TODAY / TV SPIELFILM ""Eine irre Action-Orgie im 'Stirb noch langsamer'-Format, bei der ganz schön auf's Tempo gedrückt wird, aber auch der Humor nicht zu kurz kommt."" - BILD

Crocodile Dundee  
Action & Thriller Paul Hogan, Linda Kozlowski, John Meillon Peter Faiman
Paramount Crocodile Dundee 1, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 06.02.06

Crocodile Dundee II  
Action & Thriller Paul Hogan, Linda Kozlowski, John Meillon John Cornell
Paramount Crocodile Dundee 2, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 05.02.04

Crocodile Dundee in Los Angeles  
Action & Thriller Paul Hogan, Linda Kozlowski, Jere Burns Simon Wincer
Universum Film Crocodile Dundee in Los Angeles, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 24.06.02

Crossing Over  
Thriller Harrison Ford, Ray Liotta, Ashley Judd, Jim Sturgess, Cliff Curtis Wayne Kramer
Der Film und sein Thema an sich, hat in meinen Augen 5 Sterne verdient.



Jedoch kann ich mich nicht mit der neuen,unpassenden deutschen Stimme von H.Ford anfreunden.



Es nervt mich einfach.Jahrzehntelang sprch Her Pampel die Dialoge.

Und nun plötzlich eine völlig andere Stimme.Die past einfach nicht.



Daher 1 Punkt Abzug.

Cruising  
Action & Thriller Al Pacino, Paul Sorvino, Karen Allen William Friedkin
Cruising - Special Edition 1 DVD DV

Cyborg 2  
Action & Thriller Jack Palance, Billy Drago, Tracey Walter, Elias Koteas, Allen Garfield Michael Schroeder
Cine Plus Cyborg 2, USK/FSK: 16+

Cypher  
Action & Thriller Stephen Rea, Heather Locklear, Peter Greene Greg Yaitanes
Profikiller und auf ihn angesetzte Polizistin geraten zwischen alle Fronten. Inhaltlich reizvoller, formal überambitionierter Thriller, dessen einziger Trumpf der Hauptdarsteller ist. Serienkiller vergreift sich an Unterwelt-Größen und läßt stets am Tatort eine Hasenpfote zurück. Allenfalls mittelmäßiger Thriller dem Stephen Rea seinen unverwechselbaren Stempel aufdrückt - was man von Heather Locklear nicht behaupten kann.



Created using DVDpedia
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.