Bibliothek
Sorted By: Titel
DVDs in Collection: 1'804
Page # 2
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | Ü | U | V | W | X | Y | Z

A-Team - Season Five: The Final Season  
TV-Produktionen George Peppard, Dirk Benedict, Dwight Schultz David Hemmings
A-Team Season 5 DV

A-Team - Season Four  
TV-Produktionen George Peppard, Dirk Benedict, Dwight Schultz David Hemmings
Universal A-Team - Season 4 (7 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 14.12.06

A-Team - Season One  
TV-Produktionen George Peppard, Dirk Benedict, Dwight Schultz David Hemmings
Universal Das A-Team - Season 1 (5 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 09.03.05

A-Team - Season Three  
TV-Produktionen George Peppard, Dirk Benedict, Dwight Schultz David Hemmings
Universal A-Team - Season 3 (7 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 28.09.06

A-Team - Season Two  
TV-Produktionen George Peppard, Dirk Benedict, Dwight Schultz David Hemmings
Universal Das A-Team - Season 2 (6 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 11.10.05

A.I. - Künstliche Intelligenz  
Drama Haley Joel Osment, Jude Law, Frances O'Connor Steven Spielberg
"A. I." wird in die Geschichte eingehen als der Film, bei dem eigentlich Stanley Kubrick hätte Regie führen sollen. Dabei sollte aber auch nicht unerwähnt bleiben, dass Kubrick -- nachdem er 15 Jahre an der Entwicklung dieses Projekts gearbeitet hatte -- selbst wollte, dass Steven Spielberg diese erstaunliche Science-Fiction-Version von "Pinocchio" in die Tat umsetzt. Er behauptete (aus gutem Grund), dass der Film eher Spielbergs liebenswürdiger, sanfterer Art entspräche. Spielberg erbte das Projekt nach Kubricks Tod im Jahre 1999, und das Ergebnis ist eine erstaunliche Mischform aus den Werken beider Regisseure. "A. I.", auf gewisse Weise ein fehlerhaftes Meisterwerk, in dem Spielbergs Begabung für wunderbaren Zauber oft mit Kubricks rauerer Vision der Menschheit kollidiert (und sich gelegentlich auch verbindet), umspannt die nähere wie auch die fernere Zukunft mit den märchenhaften Abenteuern eines künstlichen Jungen namens David (Haley Joel Osment), ein Wunder der kybernetischen Entwicklung, der sich nichts Sehnlicheres wünscht, als ein richtiger Junge zu sein, der in einem glücklichen Zuhause von einer richtigen Mutter geliebt wird.
Erinnerungen an Spielbergs "Das Reich der Sonne" werden wach, als sich der junge David, von seinen "Pflegeeltern" ausgestoßen in eine unfreundliche Welt, in seiner Suche nach Wiedervereingung mit seiner Mutter mit seinem "Mecha"-Kollegen Gigolo Joe (gespielt von Jude Law) zusammentut. Die Parallelen zu "Pinocchio" verstärken sich, als David "das Ende der Welt" erreicht (ein vom geschmolzenen Polareis überflutetes Manhattan) und als ein Epilog in der fernen Zukunft "A. I." noch tiefer in das Reich der Wunder befördert -- auch wenn sich Spielberg dabei wieder im sicheren Hafen der Liebenswürdigkeit und der beruhigenden Sentimentalität aufhält. Mancher Zuschauer dürfte die Verwischung von Kubricks ursprünglicher Vision bedauern. Aber hier haben wir es eben mit Spielbergs "A. I." zu tun (mit einem der besten Soundtracks, die John Williams je geschrieben hat), einem Film mit erstaunlicher technischer Zauberei, der das ganze Spektrum der menschlichen Gefühle umfasst und gerade so viel Kubrick enthält, um zu suggerieren, dass die Zukunft der Menschheit alles andere als gesichert ist. "--Jeff Shannon"

Abbitte  
Drama Keira Knightley, James McAvoy, Romola Garai Joe Wright
ABBITTE-ZWISCHEN VERLANGEN UND

Absolute Power  
Action & Thriller Clint Eastwood, Gene Hackman, Ed Harris Clint Eastwood
Warner Home Absolute Power, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 10.05.01

Acapulco  
Musik-DVDs Elvis Presley, Elsa Cardenas, Ursula Andress Richard Thorpe
Dass sich der KING in diesem amüsanten Spektakel aus dem Jahre 1963 als Gelegenheitsarbeiter namens MIKE singend durchs Leben schlägt nachdem er bei einem missglückten Kunststück (und tragisch tödlich endendem Unfall) in luftiger Höhe im Zirkus seiner Familie seinen Bruder nicht auffangen kann und später dann einen Job als Hilfsbademeister am Swimmingpool eines großen Hotels bekommt wissen wir ja inzwischen. Auch dass er durch die Konkurrenz zu einem Meisterschwimmer der das von hohen Klippen springen als sein Hobby betrachtet, irgendwann doch noch seine Höhenangst überwinden kann ist wunderbar in Szene gesetzt, wobei sich die Konkurrenz hier nicht nur aufs Springen aus allerlei Höhen bezieht... sondern, wie könnte es anders sein (BEIM MILLIONEN VON GIRLS IN OHNMÄCHTE TREIBENDEN KING), hier auch ein paar heißblütige Schönheiten hierbei mitmischen... !
Eine der schönen Damen, Ursula Andress kennt man zum Beispiel aus einem der James Bond - Klassiker - "Dr. No", was sie auch zum Star machte damals. Auch der kleine "Amigo" den Elvis bald in Acapulco "aufgabelt" (bzw. der ihn aufgabelt... ;) ...) und der sich dann als sein Manager für allerlei profitable Auftritte gleich einmal selbst einstellt und diese auch wirklich 100% gerissen und schlitzohrig organisiert (wobei ihm meistens angebliche entfernte Verwandte hilfreich sein können...), ist herzallerliebst! :)
Der Film ist also ab 12 Jahren freigegeben und heutzutage wäre er vermutlich schon ab 6 Jahren frei, nur meiner Meinung nach gibt die etwas höhere Altersbeschränkung aus den früheren Jahren diesem Stück NOCH MEHR CHARME und REIZ, denn ein wild küssender, verwegener und manchmal (zugegeben, leider auch) (ver)prügelnder King bekommt so irgendwie NOCH EIN WENIG MEHR an "Verführung" und Reiz, FALLS ÜBERHAUPT MÖGLICH... verkleidet als Torrero mit themengleichen Liedern ist er zugegebenermaßen auch absolut überzeugend und schon ziemlich umwerfend, auch wenn ich persönlich doch eher gegen Stierkämpfe etc. bin, allerdings stehen bei diesem Film natürlich wenn schon denn schon die Kämpfer und Kämpferinnen im Mittelpunkt und es kommt natürlich kein Tier zu Schaden... vielleicht der eine oder ander Meeresbewohner der sich von den Klippenspringern belästigt fühlt... ;)
"Nur" 4 Sterne hierfür von mir, weil Elvis zwar eine wundervolle Rolle spielt, meines Empfindens nach der Charakter von Mike aber manchmal zu explosiv und aggressiv ist/wirkt, er gerät leicht in Rage und ist dann auch von Schlägen nicht abgeneigt, was ich bei einem bei z. B. LOVE ME TENDER - eher zartbesaiteten und sensiblen Elvis sehr schade finde. Natürlich ist es eine Rolle, nur er bringt (wie schon so oft) so viel von sich selbst mit ein und noch einen Kick mehr Symphatie und Sensibilität als MIKE wäre wunderbar gewesen, er bringt sie mit seiner Höhenangst so prima rüber und da erschrickt man eben ab und zu wenn er dann so schnell wütend wird... ABER MIKE IST NATÜRLICH TROTZDEM WUNDERBAR! Schon allein im Film begehren ihn schließlich mindestens 3 Mädels... (!) ... eine super Quote... .
Die Landschaftsaufnahmen sind wirklich herrlich, auch wenn ich mir nicht sicher bin ob Acapulco mit einem BLUE HAWAII immer 100% mithalten kann, aber es ist wirklich unheimlich beeindruckend und träumerisch in diesem schönen Ort. Für einen in den 60ern gedrehten Film ist die Bildqualität und sind die "Spezialeffekte" (soweit vorhanden, damit meine ich u. a. auch das Klippenspringen) wirklich hervorragend, aber vom heutigen Status her gesehen merkt man eben doch gelegentlich dass das Boot z. B. nicht wirklich auf dem Meer hin- und herschippert... deswegen auch nicht die volle "Sternzahl".
ABER WIE GESAGT MIT SEINEM CHARME UND -IHM- EINFACH WIE ER IST UND SPIELT UND SINGT (versteht sich), MACHT ELVIS ALL DIE WINZIGEN ERWÄHNTEN UNEBENHEITEN SO GUT WIE ZU NICHTE UND LÄSST DEN ZUSCHAUER GAR NICHT MEHR AUF IRGENDEINEN STÖRFAKTOR (FALLS VORHANDEN!) ACHTEN ... Das "süße" Liedchen im "Sports Car" hat es mir besonders angetan, es hat einfach einen Rhythmus dem man nicht entfliehen kann und der (obwohl eher einfach gestrickt und natürlich nichts im Vergleich zu 'Blue Suede Shoes' oder 'Jailhouse Rock') doch direkt ins Blut geht und einfach nur gute Stimmung verbreitet... man möchte jedes Mal gerne dort am Steuer sitzen und es sich auch von ihm sooo schön vorsingen lassen ... oder in der ersten Reihe im Publikum sitzen bei seinen 'Performences' im Hotel...
Die Anfangsmelodie wird natürlich auch von ihm geliefert, so wie jede Menge erfreuende Lieder, auf die man sich alle paar Minuten freuen darf... LATINO - FLAIR und viel Musik und feurige Kultur UND DER KING MITTEN DRIN! >>> BOSSA NOVA BABY!!!

Ace Ventura - Ein tierischer Detektiv  
Action & Thriller Jim Carrey, Courteney Cox-Arquette, Sean Young Tom Shadyac
Warner Home Ace Ventura - Detektiv, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 02.11.00

Ace Ventura - Jetzt wird's wild  
Action & Thriller Jim Carrey, Ian McNeice, Sir Simon Callow Steve Oedekerk
Warner Home Ace Ventura - Jetzt wird's wild, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 02.11.00

Achtung, fertig, Charlie!  
Komödie Michael Koch, Melanie Winiger, Marco Rima Mike Eschmann
Fr das junge Paar Antonio Carrera Michael Koch und Laura Moretti Mia Aegerter soll es der schnste Tag des Lebens werden, doch vor dem Traualtar erlebt der Brutigam sein blaues Wunder. Der gutaussehende 20-Jhrige besitzt zwar einen Schweizer und einen italienischen Pass, konnte sich deshalb aber nicht wie erhofft vor dem Wehrdienst drcken. Die eidgenssischen Feldjger zerren ihn kurz bevor er seiner Angebeteten das Jawort geben kann von der Kirche direkt auf den Kasernenhof. Die Hochzeitsgesellschaft wird verdutzt zurckgelassen. Die Braut ist geschockt und traurig, deren Vater Paolo Mike Mller tobt. Der Patriarch, der in der Schweiz eine Textilfabrik mit Hilfe der Mafia betreibt, ist stinksauer auf seinen Beinahe-Schwiegersohn. Durch mehrere Zuflle und Schikanen schafft es Antonio in der Grundausbildung nicht, aus der Kaserne zu kommen. Deshalb setzt er auf Plan B...

Action Jackson  
Action & Thriller Carl Weathers, Craig T. Nelson, Sharon Stone, Vanity Craig R. Baxley
Warner Home Action Jackson (Kultfilm!), USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 22.06.06

Adele und das Geheimnis des Pharaos  
Action & Thriller Louise Bourgoin, Mathieu Amalric, Gilles Lellouche Luc Besson
Paris, 1912. Adèle ist klug, charmant und überaus abenteuerlustig. Als ebenso leidenschaftliche wie furchtlose Reporterin und Hobby-Archäologin schreckt sie vor keiner Gefahr und Herausforderung zurück - weder vor düsteren Pharaonengräbern, finsteren Gegenspielern, mürrischen Kamelen, geheimnisvollen Mumien, schüchternen Verehrern und erst recht nicht vor einem leibhaftigen Flugsaurier. Dieser ist gerade aus einem Millionen Jahre alten Ei im Naturkundemuseum entschlüpft und stellt ganz Paris auf den Kopf. Für Adèle jedoch kein Grund zur Beunruhigung. Und während sie sich aufmacht, auch diesem Rätsel auf den Grund zu gehen, gerät sie prompt in eine Fülle weiterer halsbrecherischer wie atemberaubender Abenteuer...

Aeon Flux  
Action & Thriller Charlize Theron, Marton Csokas, Jonny Lee Miller, Nikolai Kinski Karyn Kusama
Paramount Aeon Flux - The Movie, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 20.07.06

After the Sunset  
Action & Thriller Pierce Brosnan, Salma Hayek, Woody Harrelson Brett Ratner
Warner Home After the Sunset, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 21.04.05

Agent 00 - mit der Lizenz zum Totlachen  
Thriller Leslie Nielsen, Nicollette Sheridan, Charles Durning Rick Friedberg
Das Vermächtnis von "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug" aus dem Jahr 1980 hat sehr, sehr lange angehalten, wie diese Komödie von 1996 beweist. Leslie Nielsen, der sich mittlerweile dumm und dämlich damit verdient hat, dass er in den meisten dieser hin und wieder mal genialen Parodien mitmacht, spielt einen Geheimagenten, dessen Deckname 00 lautet und dessen Gegenspieler der armlose Schurke General Rancor (Andy Griffith) ist. Während der Kampf wütet und die Gags nur so spitzen, bekommt Agent 00 Unterstützung von der schönen Spionin 3,14 (Nicolette Sheridan). Wie immer in Filmen dieser Art gibt es jede Menge Anspielungen auf andere Filme (z.B. "Pulp Fiction") und eine ganze Reihe von kleinen Gastrollen (Ray Charles, Pat Morita, Mr. T, Hulk Hogan usw.). Der komischste Teil des ganzen Films kommt gleich in den ersten paar Minuten, wenn Weird Al Yankovic den Titelsong singt. Abgesehen davon ist der ganze Spaß ziemlich mittelmäßig. "--Tom Keogh"

Agent Cody Banks  
Action & Thriller Frankie Muniz, Hilary Duff, Angie Harmon Harald Zwart
Fox Agent Cody Banks, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 07.09.04

Agent Cody Banks 2: Mission London  
Action & Thriller Frankie Muniz, Anthony Anderson, Hannah Spearritt Kevin Allen
Fox Agent Cody Banks 2, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 30.09.04

Agenten sterben einsam  
Action & Thriller Richard Burton, Clint Eastwood, Mary Ure Brian G. Hutton
Warner Home Agenten sterben einsam, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 23.10.03

Agora - Die Säulen des Himmels  
Action & Thriller Rachel Weisz, Max Minghella, Oscar Isaac, Michael Lonsdale, Rupert Evans Alejandro Amenabar
Zunächst einmal ist die Thematik sehr interessant. Zu so frühem Zeitpunkt hätten so viele Dinge anders laufen können, aber als Frau wäre eine Bewegung in egal welche Richtung zur damaligen Zeit unmöglich gewesen. Und dann auch noch als Ungläubige...



Rachel Weisz verleiht dem Charakter Hypatia von Alexandria Glaubhaftigkeit, aber in ein paar Szenen habe ich etwas Tiefe vermisst. Sie ist eine gute Schauspielerin, keine Frage, aber etwas hat mir da gefehlt. Ihre Darstellung wird aber durch ein paar wenige Szenen und das heftige Ende wett gemacht (Hut ab, Madame Weisz!). Auch die anderen Schauspieler geben ihr bestes.



Mein höchstes Lob geht jedoch an Dario Marianelli, ein fantastischer Komponist, der mich schon mit der Musik zu "Abbitte" begeistert hat. Hier hat er wieder einmal tolle Arbeit geleistet und die Bilder mit passender und atemberaubender Musik unterlegt.



Weiter fallen die Kulissen positiv auf. Man erkennt, wo die 73 Mio. Dollar geblieben sind. Auch die Massenszenen wurden gut in Szene gesetzt. Schade ist insgesamt nur, dass es ein wenig Leerlauf zwischendurch gibt, der den Gesamteindruck für meinen Teil etwas schmälert.



Dennoch ein guter Film über eine wichtige Frau, auch wenn sich historisch wohl viele Freiheiten genommen wurden.

Air America  
Action & Thriller Mel Gibson, Robert Downey Jr., Lane Smith Roger Spottiswoode
Kinowelt Air Amerika, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 23.04.01

Air Force One  
Action, Thriller & Science Fiction Harrison Ford, Gary Oldman, Glenn Close Wolfgang Petersen
Sie kennen das alte dramatische Prinzip zwischen Glaubwürdigkeit und Unglaubwürdigkeit? Die Realität spielt dabei keine Rolle, es kommt einfach darauf an, dass der Film, den Sie gerade schauen, im Rahmen seiner eigenen Realität glaubwürdig bleibt. Gelingt dies, werden Sie nicht enttäuscht.
In "Air Force One" spielt Harrison Ford den Präsidenten der Vereinigten Staaten, der sich vor allem auf dem Gebiet der Terrorismus-Bekämpfung einen Namen gemacht hat. Während eines Fluges von Moskau zurück in die USA gelingt es russischen Terroristen, angeführt von einem glänzend aufgelegten Gary Oldman, die "Air Force One", das Präsidentenflugzeug, in ihre Gewalt zu bringen. Diese Geiselnehmer haben eine Reihe von Forderungen und sie drohen, beim geringsten Anzeichen von Widerstand ihre Geiseln zu töten. In dieser Inszenierung ist Glenn Close in der Rolle der pragmatischen Vizepräsidentin zu sehen, die von ihrem Büro in Washington aus mit den Terroristen verhandelt.
Wenn Sie bereit sind zu glauben, dass in einem Flugzeug in 10.000 Metern Höhe Hunderte von Pistolenkugeln abgefeuert werden können, ohne dass diese die Außenhaut des Flugzeuges beschädigen und für einen Druckabfall und damit Absturz des Flugzeuges sorgen, werden Sie diesem Film alles abkaufen. Dies ist vor allem Harrison Fords geradliniger Darstellung eines heldenhaften Präsidenten und einigen hübschen Spezialeffekten zu verdanken.
Regisseur Wolfgang Petersens ("Das Boot") action- und tempobetonte Inszenierung sorgt außerdem dafür, dass einem die meisten Ungereimtheiten gar nicht erst auffallen. Also: Vergessen Sie ihren Fallschirm nicht! "--Jeff Shannon"

The Air I Breathe - Die Macht des Schicksals  
Thriller Andy Garcia, Kevin Bacon, Forest Whitaker, Brendan Fraser, Sarah Michelle Gellar Jieho Lee
Ist ein Film mit vielen Stars auch immer von guter Qualität?Wahrscheinlich nicht immer, aber hier stimmt es auf jeden Fall.

Und dabei lebt der Film nicht allein von den bekannten Darstellern, zweifellos würde er durch seine faszinierende Geschichte auch mit unbekannten genauso gut funktionieren.Wie bereits in "Amores Perros" gesehen."Amores Perros"?Genau!Dieses Drama, das durch seine vielen Verschachtelungen gekonnt mit Schicksal und Begegnungen spielt, könnte ohne weitere Probleme der vierte Teil der "Gewalt-Tod-Abgründe"-Serie des mexikanischen Regisseurs Inarritu (Babel, 21 Gramm, Amores perros) sein.

Das Hauptthema ist hier allerings nicht der Tod sondern das Leben.Das Leben, das nach einem chinesichen Sprichwort auf 4 Grundemotionen beruht:Liebe, Kummer, Glück und Vergnügen. Dementsprechend gibt es hier auch diese Kapiteleinteilungen.

Das erste Kapitel wird durch einen verzweifelten Banker (Forest Whitaker) eröffnet, der sein persönliches Glück finden will, indem er alles auf eine Karte setzt.Er leiht sich bei einem brutalen Gangster (Andy Garcia) eine Menge Geld, um auf einen todsicheren Tipp beim Pferderennen zu setzen.Doch das Pferd stürzt kurz vor der Ziellinie und die Probleme beginnen...

Warum dieser wunderschöne Film trotz der Masse an Stars so unbekannt und erfolglos geblieben ist, bleibt wohl ein ewiges Rätsel.Mit etwas mehr Marketing wäre da ganz sicher mehr (verdiente) Beachtung drin gewesen.Also bleibt mir jetzt nur die Möglichkeit der Mundpropaganda.

Daher mein Fazit:Dieses ruhige, kraftvolle Drama mit beeindruckendem Soundtrack genießen und dann:weitersagen!!

Akte X - Der Film  
Action & Thriller David Duchovny, Gillian Anderson, Martin Landau Rob Bowman
Die DVD Special Edition von "Akte X: Der Film" ist ein kleines Geschenk an die langjährigen Fans der Serie -- aber auch an alle, die Mulder und Scully erst durch ihr Kinoabenteuer kennen gelernt haben. Denn der Audio-Kommentar von Serienschöpfer und Drehbuchautor Chris Carter sowie Regisseur Rob Bowman gewährt uns nicht nur einen Blick hinter die Kulissen des Films, er führt uns auch weit ins Universum der Serie und der Verschwörung in ihrem Zentrum. Dabei gelingt es Carter die Waage zu halten, so dass seine Ausführungen für Spezialisten in der Mythologie der Serie und für Neulinge gleich interessant sind. "--David Chute"

Akte X - Jenseits der Wahrheit  
Action & Thriller David Duchovny, Gillian Anderson, Amanda Peet Chris Carter
Fox Akte X: Jenseits der Wahrheit - Directors Cut, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 21.11.08

Alarmstufe: Rot  
Action & Thriller Steven Seagal, Tommy Lee Jones, Gary Busey Andrew Davis
Steven Seagal kann sich glücklich schätzen, sollte er jemals wieder in einem ähnlich guten Film mitspielen dürfen, wie in diesem, der 1992, im Jahr seiner Veröffentlichung, auch den inoffiziellen Untertitel "Stirb langsam auf einem Kriegsschiff" trug. Seagal handhabt die Action des Filmes in gewohnter Effizienz. Die größten Pluspunkte des Filmes sind jedoch der überragende Tommy Lee Jones und der nicht minder geniale Gary Busey. Die beiden spielen die Anführer einer Terroristengruppe, die mit einem Trick das Kommando über die USS Missouri und die an Bord befindlichen Nuklearwaffen erlangen, mit denen sie nun die USA erpressen wollen. Sie haben nur nicht mit Seagal gerechnet, der den Schiffskoch spielt (und nebenher natürlich auf eine heldenhafte Karriere bei einer Spezialeinheit zurückblicken kann) und der sich nun mit den Terroristen anlegt, um ihnen einen Strich durch die Rechnung zu machen.
Regisseur Andrew Davis verbindet Action mit einer stilvollen Inszenierung und bietet Seagal genügend Platz für seine machohafte Darstellung, indem er ihm das ehemalige Playmate Erika Eleniak zur Seite stellt, die, mit der MG in Hand, vor allem den großen Helden anschmachten darf. Alles in allem ist "Alarmstufe: Rot" ein Vergnügen für alle Actionfans (die allerdings damit leben müssen, dass die deutsche FSK 16-Fassung in einigen Szenen geschnitten ist). "--Jeff Shannon"

Alarmstufe: Rot 2  
Action & Thriller Steven Segal|Eric Bogosian Geoff Murphy
Warner Home Alarmstufe Rot 2, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 21.02.02

Alatriste  
Action & Thriller Viggo Mortensen, Eduardo Noriega, Ariadna Gil Agustin Diaz Yanes
EMS Alatriste, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 08.11.07

Albert Schweitzer - Ein Leben für Afrika  
Thriller Jeroen Krabbe, Barbara Hershey, Samuel West, Jeanette Hain, Jonathan Firth Gavin Millar

Alexander  
Action & Thriller Colin Farrell, Angelina Jolie, Val Kilmer Oliver Stone
Highlight Oliver Stone`s - Alexander, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 19.05.05

Alfie  
Drama Jude Law, Marisa Tomei, Omar Epps Charles Shyer
Der junge Alfie ist ein Herzensbrecher par excellence. Einmal der smarte Playboy und dann wieder der einfhlsame Liebhaber - keine Frau kann ihm widerstehen! Aber auch umgekehrt ist es nicht besser. So zieht Alfie durch das ausschweifende und frauenreiche Party- und Nachtleben von Manhattan, immer auf der Suche nach neuen Bekanntschaften und dem nchsten Date. Doch eine Ausnahme gibt es Die allein erziehende Julie scheint die Einzige zu sein, die Alfies Herz wirklich berhrt hat. Als sie jedoch von seinen amoursen Eskapaden und seinem enormen Frauenverschlei erfhrt, will sie nichts mehr mit ihm zu tun haben. Nun merkt auch Alfie langsam, dass in seinem Leben etwas ganz Entscheidendes fehlt...

Alice im Wunderland  
Action & Thriller Mia Wasikowska, Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Crispin Glover, Anne Hathaway Tim Burton
Kultregisseur Tim Burton erweckt in Alice im Wunderland eine märchenhafte Welt voll schräger Wunderlichkeiten, bizarrer Geschöpfe und skurriler Figuren zum Leben. Superstar Johnny Depp und weitere Topstars wie Anne Hathaway und Helena Bonham Carter entführen den Zuschauer in ein bildgewaltiges Fantasy-Abenteuer für die ganze Familie.
Nach vielen Jahren kehrt die inzwischen 19-jährige Alice (Mia Wasikowska) zurück ins Wunderland, einem faszinierenden Ort jenseits aller Vorstellungskraft. Dort trifft sie auf viele außergewöhnliche Charaktere wie den verrückten Hutmacher (Johnny Depp), die weiße und rote Königin (Anne Hathaway und Helena Bonham Carter), sowie das weiße Kaninchen. Auf ihrer unglaublichen Reise durch diese zauberhafte Welt findet Alice heraus, wer sie wirklich ist.
Alice im Wunderland besticht mit visuellen Effekten, Witz und jeder Menge Charme. So haben sie die Geschichte von Alice noch nie gesehen.

Alice im Wunderland - Special Collection  
Kinder & Familie Rasika Mathur, ErinRose Widner, Lance Reifschneider, Eric Matikosh, Mark Hengst Clyde Geronimi, Hamilton Luske, Wilfred Jackson
Der Film aus dem Jahr 1951 ist eine Adaption des Klassikers von Lewis Carroll. Bereits 1945 beauftragte Disney den berühmten Schriftsteller Aldous Huxley ("Schöne neue Welt") mit dem Drehbuch zu "Alice im Wunderland". Doch erst sechs Jahre und dreizehn Drehbuchautoren später erschien der Film.
"Alice im Wunderland" ist eine der schönsten Produktionen, die die Disney Studios jemals hervorgebracht haben. Alice, die mit ihrem Leben nicht zufrieden ist, folgt dem weißen Kaninchen, das es sehr eilig zu haben scheint. Dabei begegnet sie so merkwürdigen Gestalten wie Tweedle Dee und Tweedle Dum, die ihr die Geschichte von den neugierigen Austern erzählen. Ganz wunderbar dargestellt ist auch die Raupe, die Alice Ratschläge gibt und sich danach in einen Schmetterling verwandelt. Die unheimliche Grinsekatze begegnet Alice gleich mehrmals und sorgt dabei für Verwirrung. Zwischendurch trifft Alice das weiße Kaninchen wieder, dass sie zum Hof der Herzkönigin führt. Bis Alice merkt, dass sie eigentlich nur wieder zurück in ihr eigenes Leben will, erlebt sie viele Abenteuer. Unter anderem wird sie von der Herzkönigin vor Gericht gestellt.
Der Film zeichnet sich durch ideenreiche und lustige Details bei den gezeichneten Figuren und eine hervorragende Animation aus. Die Lieder sind auch in der deutschen Übersetzung liebevoll getextet und sehr schön anzuhören. (So bekannte Schauspieler wie Wolfgang Kieling liehen den Figuren ihre Stimmen.) Auch ohne das Buch gelesen zu haben, macht dieser Film kleinen und großen Filmfans Spaß.
Notiz am Rande: Weil sich Matthew, der Sohn von Aldous Huxley, bei den Studiogewerkschaften engagierte, ließ Disney den Namen Aldous Huxley aus der fertigen Produktion verschwinden, obwohl alle anderen dreizehn Drehbuchautoren genannt werden. "--Ursula Steingaß"

All Inclusive  
Komödie Vince Vaughn, Jason Bateman, Faizon Love, Malin Akerman, Kristen Bell Peter Billingsley
Der Film All Inclusive im engischen "Couples Retreat" ist ein film zu wegschmeißen.

Als ich ihn gesehen hab muste ich einfach lachen, es gibt so viele gute scenen.Im Film werden Familien/Altagsprobleme ammüsant dargestellt.Ein muss für jeden der was zum Lachen haben will.

Alpha Dog - Tödliche Freundschaften  
Action & Thriller Justin Timberlake, Emile Hirsch, Sharon Stone, Bruce Willis, Ben Foster Nick Cassavetes
ALPHA DOG

Alvin und die Chipmunks - Teil 1+2  
Yu-Gi-Oh David Cross, Jason Lee

America's Sweethearts  
Komödie Julia Roberts|Billy Crystal Joe Roth
Universal America`s Sweethearts, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 20.06.02

The American  
Action & Thriller George Clooney, Bruce Altman, Thekla Reuten, Violante Placido, Paolo Bonacelli Anton Corbijn

American Angels - Erben kann so sexy sein!  
Komödie Colleen Camp, Brandon Davis, Kadeem Hardison Andy Fickman
Langweiliger kann ein Leben nicht sein. Chris Hughe ist nicht gerade beliebt an seiner Highschool, seine Eltern sind konservative Kontrollfreaks und seine Clique hat auch nicht den ultimativen Durchblick. Kurz vor seinem Highschoolabschluss erfhrt Chris, dass er adoptiert wurde und seine leiblichen Eltern bei einem tragischen Unfall ums Leben kamen. Um sein Erbe anzutreten, macht sich Chris mit seinem Freund auf den Weg nach Los Angeles, wo er erfhrt, dass seine Eltern die Eigentmer von AMERICAN ANGELS waren, dem ultimativen Hochglanzmagazin Imperiums! Ein Traum geht in Erfllung, ab jetzt gehrt ihm ein gigantisches Anwesen bis obenhin gefllt mit sexy Engeln. Aber nicht alles was glnzt ist Gold! Chris machtbesessener Onkel Duncan Mack versucht alles, um Chris sein Erbe streitig zu machen...

American Beauty  
Drama Kevin Spacey, Annette Bening, Thora Birch Sam Mendes
Von der ersten Einstellung an, einem Establishment Shot einer typisch amerikanischen Vorstadt-Umgebung, besticht "American Beauty" durch bewundernswerte Selbstsicherheit und Scharfsinn, die durch Kevin Spaceys ruhige Erzählung verkörpert werden. Spacey ist Lester Burnham, ein geplagter Jedermann, dessen Midlife Crisis das Rückgrat des Films bildet. Schon seine ersten Zeilen ziehen den Zuschauer mit stichelndem Fatalismus in ihren Bann. Wie Joe Gillis in "Boulevard der Dämmerung" erzählt auch Burnham seine Geschichte posthum aus dem Grab heraus. Ein kühner Start für einen Film, der diese Kühnheit mehr als rechtfertigt. Sozialsatire, Familientragödie und eine Wer-hat-es-getan-Geschichte miteinander verwebend, wagt Alan Balls erstes Bühnenskript, Genregrenzen zu verwischen und uns aus dem Gleichgewicht zu bringen, indem es nahtlos von schwarzer Komödie zu einem tief bewegenden Drama übergeht.
Die Burnham-Familie reiht sich perfekt in die Liste disfunktionaler amerikanischer Kinofamilien ein, als Lester gegen seine manische, materialistische Makler-Frau Carolyn (Annette Bening, die aus ihrer unsympathischen Rolle das Bestmögliche heraus holt) und seine mürrisch herablassende Teenager-Tochter Jane (Thora Birch, ausgesprochen überzeugend in ihrer Gradwanderung zwischen Egozentrik und wehmütiger Sehnsucht) aufbegehrt. In das Leben der Kernfamilie treten zwei Außenseiter, die ausreichend Projektionsfläche für brach liegende Lebensenergie und verborgene Wünsche bieten: Eine Cheerleaderin (Mena Suvari), die Lester in sexuelle Fantasien und damit in einen zweiten Frühling katapultiert. Und ein irritierend ruhiger junger Nachbar (Wes Bentley), der durch seinen clever zurückhaltenden Einfluss, Lester und Jane nachhaltig verändert.
Der britische Theaterregisseur Sam Mendes entpuppt sich als unglaublich begabter Leinwand-Newcomer. Es gelingt ihm, die potenziell unvereinbaren Elemente der Geschichte zu einem ausgezeichneten Ensemblestück zu vereinen, das eine eigene Gangart entwickelt, ohne in transparente Selbstverliebtheit abzugleiten. Mendes hat zu seiner Erfolgsarbeit kluger Weise eine Crew aus erfahrenen Bühnenveteranen hinzu gezogen. Visual Designer Conrad Hall beispielsweise rundet den Film ab, indem er das triste Interieur des Burnhamschen Lebens mit lebhaftem Purpurrot, der Farbe von Rosen und von Blut, kongenial kontrastiert. Darüber hinaus ist Mendes mit Wes Bentley eine fantastische Neuentdeckung geglückt. Ihm gelingt es mit seiner beeindruckenden Darstellung des Ricky Fritts, stellenweise zum Dreh- und Angelpunkt der Handlung zu werden. "--Sam Sutherland"

American Gangster - Extended Edition  
Action & Thriller Denzel Washington, Russell Crowe, Chiwetel Ejiofor, Josh Brolin, Lymari Nadal Ridley Scott
Universal American Gangster - Extended Edition, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 27.03.08

American Pie  
Komödie Jason Biggs, Shannon Elizabeth, Alyson Hannigan Paul Weitz
Hier ein paar mehr Infos zum Bonusmaterial
DVD 1:
-optionaler Audiokommentar von Stab und Besetzung
-Kinotrailer! „American Pie"
-Trailer „Sleepyl Hollow", „The Sixth Sense", „Harte Jungs" und „Erkan & Stefan"
-Easter Egg
DVD 2:
-Biografien und Filmografien
-Goofs
-Vergleich der Kinofassung mit der DVD-Fassung
-Flirt Chat (interaktives Spiel)
-Soundtrack
-Interviews
-Spotlight on Location (Making Of)
-Making Of DVD
-Outtakes
-Produktionsnotizen
Fazit: Wer die normale Fassung hat und den Sountrack nicht haben will braucht die 2 DVDs nicht.
Allen Anderen sei gesagt: "Pflichtkauf"

American Pie 2  
Komödie Jason Biggs, Shannon Elizabeth, Alyson Hannigan James B. Rogers
Zum Entsetzen der Prüdenfraktion dieser Welt erweist sich "American Pie 2" als noch viel komischer als sein populärer Vorgänger. Dieser Film drückt mit seinen unverfrorenen Ferkeleien die Grenzen dessen, was man sich im Film noch erlauben kann, derart nach oben, dass man als Zuschauer von seiner Verherrlichung der jugendlichen männlichen Libido entweder entsetzt oder zumindest überrascht ist. Die weiblichen Zuschauer werden gleichermaßen schockiert bzw. erfreut sein, denn wie bereits "American Pie" gibt auch diese Komödie den Damen die Zügel in die Hand, und bietet der Zuschauerin einen Blick aus der ersten Reihe auf die Herren der Schöpfung in all ihrer dubiosen Herrlichkeit.
Unterm Strich handelt "American Pie 2" also in erster Linie von Sex -- genauer: von Brüsten, Genitalien, "potenziellen" Lesben, blauem Sexspielzeug aus Silikon, primitiven Verführungsmethoden, der "Dreierregel" (schauen Sie es sich im Film an), einer "Champagner"-Dusche, Telefonsex, tantrischem Sex und -- genau -- von Superkleber. Erstsemestler Jim (Jason Biggs) beispielsweise wird vor seinem Wiedersehen mit der erotischen tschechischen Austauschstudentin Nadia (Shannon Elizabeth) von Versagensängsten geplagt, aber seine Kumpels aus "American Pie" haben eine Lösung: ein Strandhaus am Michigan-See für den Sommer mieten, wilde Partys schmeißen, um die einheimischen heißen Mädchen anzulocken, und dann absahnen. Eine nette Strandparty sieht allerdings anders aus.
Gesegnet mit der kompletten Besetzung aus "American Pie 1" ist diese Fortsetzung alles andere als harmlos, und mit der Ausnahme von Drogen (die auffallend ausgeklammert wurden), läuft hier so ziemlich alles ab. Die Gags kommen fast nonstop, und Regisseur J.B. Rogers geht sie alle mit lobenswerter Präzision an. Er stattet seine junge Mannschaft mit Texten aus, die die meisten Leute sich niemals auszusprechen trauen würden. Das Ergebnis ist eine befreiende und ausgesprochen gut gelaunte Komödie, die sich für ihre eingleisigen Gedankengänge nicht zu entschuldigen braucht. "--Jeff Shannon"

American Pie 3 - Jetzt wird geheiratet  
Komödie Jason Biggs, Alyson Hannigan, January Jones Jesse Dylan
Universal American Pie 3, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 08.01.04

American Pie präsentiert: Nackte Tatsachen  
Komödie John White, Steve Talley, Candace Kroslak Joe Nussbaum
Universal American Pie 5 - Nackte Tatsachen, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 18.12.06

American Princess  
Komödie Mandy Moore, Matthew Goode, Jeremy Piven Andy Cadiff
Warner Home American Princess, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 10.09.04

Amityville 3  
Drama, Horror, Mystery, Thriller Tony Roberts, Tess Harper, Lori Loughlin Richard Fleischer
Ernstmal zur DVD . Der Film ist in Deutsch und in Englisch , das mag schon was heißen , bei dem Preis :-) . Dann gibt es den Trailer zum Film , eine Slidesschow , Filmographien , Biographien und andere Werbetrailer .
Der Film ist wirklich gut auf DVD umgesetzt worden . Das Bild ist klasse und der tun echt super .
Allerdings , für die jenigen , die wissen , dass es den Film in 3D gab und ihn so haben wollen muss ich sagen , dass es bei dieser Version nicht zu trifft . Also kein 3D . Aber egal .
Die Geschichte ist halt wieder , dass es sich um das Geisterhaus handelt , wie auch in den anderen Teilen . Die Effekte sind meist gut und eine klasse gruselstimmung kommt rüber , wenn man den Film nachst schaut , alle lichter ausknippst um sich nur auf den Film zu konzentrieren , wenn das Geiterhaus zum leben erwacht , sich dass schreckliche summen der Hunderten von Mucken in die Ohren steigt , wenn die Geister durch das Haus wandeln , verschiedene Personen an zunächst unerklärlichen Ursachen sterben , durch das Gläserrücken der unwissennden Teenager das Unheil herauf beschwören und der Dämon des Hauses sein Gesicht zeigt , das Furcht und Schrecken unter den Beteiligten auslöst .
Ein klasse Horror Film .

Antarctica - Gefangen im Eis  
Action & Thriller Paul Walker, Bruce Greenwood, Moon Bloodgood Frank Marshall
Buena Vista Antarctica - Gefangen im Eis, USK/FSK: oA VÃ-Datum: 17.08.06

Apocalypse Now Redux  
Action & Thriller Marlon Brando, Robert Duvall, Martin Sheen Francis Ford Coppola
Universum Film Apocalypse Now Redux, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 08.04.02

Apollo 13  
Action & Thriller Tom Hanks, Bill Paxton, Kevin Bacon Ron Howard
Weniger als ein Jahr ist vergangen, seitdem der Mensch zum ersten Mal den Mond betreten hat. Und was die amerikanische Bevölkerung angeht, so stellt die Apollo 13 Mission lediglich einen erneuten Routineflug dar - bis die Bodenkontrollstation folgende Worte aus der unendlichen Weite des Alls empfängt "Houston wir haben ein Problem". 205.000 Meilen von der Erde entfernt kämpfen die Astronauten Jim Lovell Hanks, Fred Haise Paxton und Jack Swigert Bacon in einer funktionsuntüchtigen Raumkapsel verzweifelt um ihr Leben. Unterdessen nehmen in der Bodenkontrollstation der Astronaut Ken Mattingly Sinise und Flugkommandant Gene Kranz Harris das Rennen gegen die Zeit auf, um die Astronauten zurück zur Erde zu bringen. Apollo 13 - ein atemberaubendes Abenteuer voller Mut, Hoffnung und Einfallsreichtum, das um so bemerkenswerter ist, weil es sich wirklich ereignet hat. Unter der Regie von Ron Howard brillieren Oscarpreisträger Tom Hanks, Kevin Bacon, Bill Paxton, Gary Sinise, Ed Harris und Kathleen Quinlan in einem fesselnden Suspense-Thriller von Imagine Entertainment.

Aquamarin - Die vernixte erste Liebe  
Komödie Emma Roberts, Joanna Noelle Levesque, Sara Paxton Elizabeth Allen
Fox Aquamarine - Die vernixte erste Liebe, USK/FSK: oA VÃ-Datum: 20.11.06

Armored  
Action & Thriller Fred Ward, Matt Dillon, Jean Reno, Laurence Fishburne, Skeet Ulrich Nimrod Antal
Matt Dillon, Jean Reno und Laurence Fishburne spielen die Hauptrollen in dem rasanten Action-Thriller Armored. Eine Gruppe von Kollegen einer auf Geldtransporte spezialisierten Sicherheitsfirma riskiert ihr Leben, als sie den ultimativen Raubüberfall startet - auf die eigene Firma. Mit einem scheinbar todsicheren Plan hoffen die Männer auf millionenschwere Beute, ohne dabei jemanden verletzen zu wollen. Doch als ein unerwarteter Zeuge auftaucht, eskaliert die Situation und alle Pläne platzen.

Arsène Lupin  
Action & Thriller Pascal Greggory, Eva Green Jean-Paul Salome
Sunfilm Arsène Lupin - Der König unter den Dieben (2 DVDs), USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 11.01.06

The Art of War  
Action & Thriller Wesley Snipes, Anne Archer, Maury Chaykin Christian Duguay
"Art Of War" ist der erste Actionfilm mit einem Helden, der für die Vereinten Nationen arbeitet; die UN Covert Operation Unit, um genau zu sein. Wer hätte geglaubt, dass es eine solche Einheit überhaupt gibt? Wesley Snipes ("Passagier 57") spielt Shaw, den Topmann der Einheit, der keine Angst davor hat, sich mehrere Stockwerke hinab vom Sims eines Wolkenkratzers auf den eines anderen fallen zu lassen. Als der chinesische Botschafter ermordet wird, droht ein bevorstehendes Handelsabkommen zu scheitern, für dessen Zustandekommen der Generalsekretär (gespielt von Donald Sutherland, "Wenn die Gondeln Trauer tragen") hart gearbeitet hatte. Shaw wird als Tatverdächtiger verhaftet, aber wer ist es wirklich gewesen? Ist es der gerissene chinesische Kapitalist? Oder ein anscheinend freundlicher FBI-Agent? Nur eine hübsche UN Übersetzerin (Marie Matiko) glaubt an Shaws Unschuld, erst recht nachdem jemand versucht, sie umzubringen und Shaw die einzige Person ist, an die sie sich wenden kann, um... na ja, Sie wissen schon, worum es geht.
Das Drehbuch ist weder originell noch ausgesprochen nachvollziehbar, aber das ist es auch nicht, warum man sich einen Film wie "Art Of War" ansieht; natürlich ist die Action entscheidend. Und die Action ist hier ziemlich gut, besonders am Anfang, als die Konfusion der Handlung noch nicht so sehr ablenkt. Michael Biehn ("Terminator", "The Rock") ist ganz brauchbar als einer von Shaws Partnern, Anne Archer ("Verhängnisvolle Affäre", "Kartell") versucht sich daran, als Kopf der Covert Operation Unit undurchsichtig zu erscheinen, und Maury Chaykin ("Die Maske des Zorro", "Teufel in blau") ist auch als FBI-Agent zuverlässig wie immer. "--Bret Fetzer"

The Art of War 2: Der Verrat  
Action & Thriller Wesley Snipes, Ray Galletti, Lochlyn Munro Josef Rusnak
Sony Pictures Art Of War 2: Der Verrat, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 09.10.08

The Assassin Next Door  
Action & Thriller Olga Kurylenko, Liron Levo, Ninet Tayeb Danny Lerner

Assassins - Die Killer  
Action & Thriller Sylvester Stallone, Antonio Banderas, Julianne Moore Richard Donner
Warner Home Assassins - Die Killer, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 02.11.00

The Assignment - Der Auftrag  
Action & Thriller Aidan Quinn, Donald Sutherland, Sir Ben Kingsley Christian Duguay
Sony Pictures The Assignment - Der Auftrag, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 22.04.99

Asso  
Komödie Adriano Celentano, Edwige Fenech, Renato Salvatori Castellano & Pipolo
Ein ADRIANO CELENTANO, wie man ihn kennt und liebt: Cool, lässig, witzig und umwerfend charmant. 'ASSO' gehört zu jenem Typ Film, den man immer wieder gerne sieht und dem man sein Alter keineswegs ansieht. Die Dialoge sind zeitlos erfrischend, die darstellerischen Leistungen durchaus überzeugend. Edwige Fenech ist wieder einmal für die erotische Komponente verantwortlich und da ist sie einfach unschlagbar.
Die Story ist zwar eher einfach gestrickt, aber die Umsetzung für die damalige Zeit mehr als gelungen. Ein toller Filmspaß, den man jederzeit uneingeschränkt weiter empfehlen kann.

Asterix - Operation Hinkelstein  
Kinder & Familie Roger Carel, Pierre Tornade, Henri Labussière, Julien Guiomar, Henri Poirier Philippe Grimond
Kinowelt Asterix - Op. Hinkelstein, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 01.10.02

Asterix - Sieg über Cäsar  
Kinder & Familie Roger Carel, Pierre Tornade, Pierre Mondy, Serge Sauvion, Henri Labussière Paul Brizzi
Die DVD zum Film ist übrigens recht üppig ausgestattet. Der Clou der DVD besteht darin, dass während besonders aufwendig gestalteter Filmszenen in der unteren rechten Bildecke ein roter Punkt erscheint. Drückt man nun auf die Menü-Taste, springt man automatisch in ein Making Of und erfährt, wie die zu sehenden Effekte realisiert wurden. Außerdem gibt es Interviews mit allen Schauspielern ! Leider beinhaltet die DVD nur die deutschsprachige Version. "--Christian Lukas"

Asterix bei den Briten  
Kinder & Familie Roger Carel, Pierre Tornade, Graham Bushnell, Pierre Mondy, Maurice Risch Pino van Lamsweerde
Kinowelt Asterix bei den Briten, USK/FSK: oA VÃ-Datum: 05.11.02

Asterix bei den olympischen Spielen  
Action & Thriller Clovis Cornillac, Gérard Depardieu, Alain Delon Frédéric Forestier, Thomas Langmann
Constantin Asterix bei den Olympischen Spielen, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 21.08.08

Asterix der Gallier  
Kinder & Familie Roger Carel, Jacques Morel, Pierre Tornade, Jacques Jouanneau, Lucien Raimbourg Ray Goossens
Kinowelt Asterix der Gallier, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 17.12.01

Asterix erobert Rom  
Kinder & Familie Roger Carel, Pierre Tornade, Jacques Morel, Henri Labussière, Jean Martinelli René Goscinny, Albert Uderzo
Kinowelt Asterix erobert Rom, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 17.12.01

Asterix in America - Die checken aus, die Indianer  
Kinder & Familie John Friedmann, Florian Simbeck Gerhard Hahn
Neue Synchronisation mit Erkan und Stefan! Ohne ihren Energydrink wären die Gallier um Asterix und Obelix ganz stabile Dörfler im Weltreich des großen Cäsar. Als der voll gestresste Imperator diese Tatsache erkennt, lässt er den Druiden Magicdrinkmix übers Meer ans Ende der Welt entführen, wo er über den Rand der Erdscheibe vercheckt werden soll. Doch Asterix und Obelix sind den Entführern gefolgt und erleben fortan zahlreiche Abenteuer mit finsteren Medizinmännern, wilden Indianerstämmen, krassen Batschereien und - natürlich - voll konkreten Bunnys. Keine Frage, dass auch Cäsar am Ende eine neuerliche Lektion erteilt bekommt.

Asterix und die Wikinger  
Action & Thriller Roger Carel, Lorànt Deutsch, Sara Forestier, Jacques Frantz, Pierre Palmade Stefan Fjeldmark, Jesper Møller
Majestix hat einen neuen Auftrag für seine tapferen Gallier: Asterix und Obelix sollen aus seinem Neffen Grautvornix, der zu Besuch aus der großen Stadt in der gallischen Provinz weilt, einen echten Krieger machen. Doch trotz eines ausgeklügelten Trainingsplans, der Wildschweinjagd ebenso umfasst wie Hinkelsteinheben und Römer verprügeln, erweist sich diese Aufgabe als schier unlösbar, denn Grautvornix ist der größte Angsthase der Welt. Deshalb wird er von den wilden Wikingern entführt. Diese nehmen das Sprichwort, dass Angst Flügel verleiht, allzu wörtlich und halten Grautvornix für den Großmeister der Angst, der ihnen die Kunst des Fliegens lehren soll. Doch Maulaf und seine furchtlosen Nordmänner haben die Rechnung ohne Asterix und Obelix gemacht.
Unbekümmert, bärenstark und humorvoll – so kennen und lieben die Fans ihre Gallier. Nach zwei Realfilmen feiern die Zeichentrickhelden von Albert Uderzo und René Goscinny in ihrem achten gezeichneten Abenteuer ein höchst vergnügliches Comeback. "Asterix und die Wikinger" basiert auf dem Comic-Band "Asterix und die Normannen", der als einer der besten der Serie gilt. Auch die filmische Umsetzung geizt nicht mit flotten Sprüchen und schlagfertiger Action. Neue Charaktere wie der intrigante Kryptograf, die aufmüpfige Wikingertochter Abba, der tumbe Olaf oder die Brieftaube SMS-ix sorgen gemeinsam mit den sympathischen Publikumslieblingen Asterix und Obelix für allerbeste Comic-Stimmung, die sich auch in den detailreichen Zeichnungen widerspiegelt. Zum Teil recht bissige Dialoge, witzige Wortspiele und behutsam angepasste moderne Gags lassen den Charme der Comic-Vorlage auf der Leinwand lebendig werden. Auch liebe alte Bekannte wie die meist seeuntüchtigen Piraten sind wieder mit von der Partie. Einzig bei den Synchronsprechern gab es einige Neubesetzungen: Christian Tramitz reüssiert in der Rolle des Asterix, Smudo von den Fantastischen Vier gibt den Grautvornix, Dieter Hallervorden ist der finstere Kryptograf und "Bond"Bösewicht Götz Otto sein minderbemittelter Sohn Olaf. Wenn auch nicht jede Pointe immer sitzt und nicht jeder Gag geschmackssicher ist, bietet "Asterix und die Wikinger" dennoch gut 75 Minuten kurzweilige Unterhaltung für die ganze Familie. "-- Birgit Schwenger "

Asterix und Kleopatra  
Kinder & Familie Albert Uderzo, René Goscinny
Kinowelt Asterix und Kleopatra, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 17.12.01

The Astronaut's Wife  
Action & Thriller Johnny Depp, Charlize Theron, Joe Morton Rand Ravich
Concorde The Astronauts Wife, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 07.11.00

Atlantis - Die Rückkehr  
Action & Thriller Alan Thicke, Joanna Kerns, Kirk Cameron, Tracey Gold, Jeremy Miller Tad Stones, Toby Shelton, Victor A. Cook
Atlantis taucht wieder auf in einem brandneuen, faszinierenden Abenteuer! Nach dem Kinoerfolg des bahnbrechenden Walt Disney Meisterwerks Atlantis- Das Geheimnis der verlorenen Stadt wird nun endlich verraten, wie die Geschichte weitergeht. Die Welt wird von mysteriösen Kreaturen bedroht! Sind sie ein Vermächtnis der atlantischen Vergangenheit? Was haben eine gefährliche Krake, fliegende Sandkojoten und ein Speer von Atlantis gemeinsam? Um den geheimnisvollen Vorgängen auf den Grund zu gehen, kehren Milo und Kida zurück. Damit stehen sie am Anfang neuer spannender Abenteuer mit dem coolsten Entdeckerteam aller Zeiten. Werden sie die mystischen Geheimnisse lüften können? Ein grandioses Wiedersehen mit all den unvergessenen Helden, das einen bis zur letzten Sekunde in Atem hält!

Auch die Engel essen Bohnen  
Action & Thriller Giuliano Gemma, Bud Spencer, Robert Middleton E. B. Clucher
EMS Bud Spencer: Auch die Engel essen Bohnen, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 20.10.04

Auf dem Highway ist die Hölle los  
Action & Thriller Burt Reynolds, Roger Moore, Farrah Fawcett Hal Needham
Alle zwei Jahre findet das berhmt-berchtigte CANNONBALL-RENNEN quer durch die USA statt, das den Teilnehmern einen Mordsspa und der Polizei schlaflose Nchte bereitet. Denn bei diesem Rennen gelten fast keine Regeln, und die trickreichen Fahrer sind zu allem bereit, um den legendren Pokal zu gewinnen. Hat "007" mit seinem frisierten Aston Martin eine Chance gegen zwei verrckte Rallye-Priester und einen Hllenpiloten mitsamt Assistenten.

Auf der anderen Seite des Bettes  
Komödie Sophie Marceau, Anny Duperey, Dany Boon, Juliette Arnaud, Antoine Dulery Pascale Pouzadoux
Der Film ist wirklich suess- die Idee dahinter hab ich so noch nie erlebt (weder in Buch noch Film)- ich fands sensationell, wenn auch leicht realitaetsfern.

Das Ende alles andere als kitschig- einfach nur schoen.

Man merkt eben dass das keien Hollywood Produktion ist! Daher wirklich ein Juwel:)



Die Schauspieler sowie der Soundtrack : 1 A



Dieser Film bezaubert ...

Auf der Flucht  
Action & Thriller Harrison Ford, Sela Ward, Tommy Lee Jones, Joe Pantoliano, Andreas Katsulas Andrew Davis
Kennen Sie irgend jemand, der diesen Film nicht gesehen hat? Diese spektakuläre Neufassung der gleichnamigen populären TV-Serie aus den 60er Jahren war ein Kassenschlager, als sie 1993 in die Kinos kam. Harrison Ford spielt einen Chirurgen, der zu Unrecht des Mordes an seiner Frau beschuldigt wird. Er flieht während eines Gefangenentransports aus dem Bus (in einer der spektakulärsten Stunt-Actionsequenzen, die je gedreht wurden) und macht sich auf die verzweifelte Suche nach der Identität des wahren Mörders. Tommy Lee Jones, der für für seine Rolle einen Oscar gewann, ist ihm dabei als hartnäckiger US-Marshal stets dicht auf den Fersen.
Regisseur Andrew Davis (" Ein perfekter Mord") stieg mit dieser professionellen Darstellung brillanten Stils und eskalierender Spannung ganz groß ein. Es ist jedoch das antagonistische Kräftespiel zwischen Jones und Ford, das diesen Thriller bis zum Schluss am Brodeln hält. In den Rollen, die wie maßgeschneidert für ihre Filmfiguren erscheinen, erhalten diese zwei Stars einen deutlich menschlichen Blickwinkel auf diese groß angelegte Verbrecherjagd aufrecht, während das intelligente Drehbuch nie auf bequeme Auswege oder Abkürzungen zurückgreift. Dieser Hollywood-Blockbuster, der als Thriller wie auch als Charakterstudie gleichermaßen besticht , hat seine fortwährende Popularität wirklich verdient. "--Jeff Shannon"

Auf der Flucht - Die Jagd geht weiter  
TV-Produktionen Timothy Daly, Mykelti Williamson, Stephen Lang Mikael Salomon
Ohne jede Vorwarnung gerät der angesehene Arzt Dr. Richard Kimble ins Fadenkreuz eines mörderischen Komplotts - Seine Frau wird ermordet, er selbst als Hauptverdächtiger angeklagt und in einem Indizienprozess verurteilt. Doch das Schicksal gibt ihm eine letzte Chance - Bei einer Überführung gelingt ihm die Flucht, und während Kimble verzweifelt versucht, den wahren Killer zu stellen, hat der härteste Cop des Landes bereits seine Verfolgung aufgenommen ...

Auf der Jagd  
Action & Thriller Tommy Lee Jones, Wesley Snipes, Robert Downey Jr. Stuart Baird
Eine Tiefgarage. Schüsse. Zwei Tote ... Mark Roberts steht unter dringendem Mordverdacht, ein kaltblütiger Mörder zu sein - und ausgerechnet der berüchtigte U.S. Marshal Sam Gerard hat die erbarmungslose Hetzjagd auf ihn eröffnet. Während Roberts immer weiter in die Enge getrieben wird, warten auf die Jäger ein paar unglaubliche Überraschungen ...

Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten  
Action & Thriller Michael Douglas, Kathleen Turner, Danny DeVito Robert Zemeckis
Fox Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 24.04.01

Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil  
Action & Thriller Kathleen Turner, Michael Douglas, Danny DeVito Lewis Teague
Fox Auf der Jagd nach dem Juwel..., USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 26.04.01

Auf die harte Tour  
Action & Thriller Michael J. Fox, James Woods, Stephen Lang John Badham
Universal Auf die harte Tour, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 16.06.03

Auf die stürmische Art  
Komödie Sandra Bullock, Ben Affleck, Maura Tierney Bronwen Hughes
Flugzeugabstürze, Taschendiebe, Hurrikane -- Himmel und Hölle sind in Bewegung, um unseren fähigen Helden Ben (Ben Affleck) davon abzuhalten, in Savannah seinen Schatz (Maura Tierney) zu heiraten. An jeder Ecke begegnet ihm jemand anderes, der von den Qualen des Ehelebens zu berichten weiß. Und gleichzeitig wird er in der Person seiner Reisegefährtin Sarah (Sandra Bullock), einer wilden Frau, die er nicht los wird -- nicht loswerden will --, mit einer überwältigenden Versuchung konfrontiert. Als sich ein eigensinniger Vogel ins Getriebe seines Flugzeugs verirrt, muss Ben einen neuen Weg suchen, zu seiner Hochzeit zu gelangen. Er sitzt fest, zusammen mit Sarah, die er aus dem Flugzeug tragen musste, nachdem sei bei einem Zusammenstoß mit seinem Laptop eins über die Birne gekriegt hat. Die Tatsache, dass zwischen den beiden längst der Funke übergesprungen ist, ist nicht mehr zu übersehen. Die Spannung der Handlung liegt in der Frage "Tut er's oder tut er's nicht?" Und offen ist dabei sowohl, ob er mit Sarah schlafen wird als auch, ob er überhaupt noch zu seiner Braut gelangt.
"Auf die stürmische Art" ist ein witziges und gefühlsseliges Road-Movie. Der Held Ben benimmt sich jedoch so oft wie ein Einfaltspinsel, dass man ihm einige Male einfach nur wünscht, dass er auf die Schnauze fällt. Bullock dagegen bringt Leben in den Film, auch wenn einem ihr freizügiges Gehabe manchmal ein bisschen zu viel wird, ein wenig Verantwortung zwischendurch kann schließlich nichts schaden. Das Beste an diesem Film jedoch sind seine Bilder. Die wunderschönen Regenaufnahmen und Farbzusammenstellungen in den einzelnen Szenen unterstützen die aufregende Stimmung. Auch wenn die Witze nicht gerade Schenkelklopfer sind, ist dies genau der richtige Film, wenn man auf der Suche nach vergnüglicher Unterhaltung ist. "--Jenny Brown"

Aufgelegt!  
Drama Meg Ryan, Lisa Kudrow Diane Keaton
Sony Pictures Aufgelegt, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 16.11.00

Auftrag Rache  
Action & Thriller Mel Gibson, Ray Winstone, Danny Huston, Shawn Roberts, David Aaron Baker Martin Campbell
Seit man ihm seinen Sohn entführt hat, damals in Kopfgeld, war er nicht mehr so sauer: Mel Gibson, der sich in diesem packenden Polit-Krimi permanent am Rande der Finsternis bewegt, so auch der englische Originaltitel nicht nur des US-Streifens, sondern auch der BBC-Fernsehserie aus den Achtzigern, die diesem Film zugrunde liegt. Mel Gibson spielt den Bostoner Polizeidetektiv Craven, der sich auf ein paar gemeinsame Tage mit seiner Tochter Emma freut. Doch rasch zeigt sich, dass mit ihr etwas nicht stimmt: Sie muss sich ständig übergeben und als ihr Vater sie ins Krankenhaus bringen möchte, wird sie erschossen. Die Polizei glaubt zunächst, dass der tödliche Anschlag Craven selbst galt und seine Tochter nur aus Versehen getroffen wurde. Doch als Craven per Zufall herausfindet, dass Emma radioaktiv verseucht war, wird klar, dass mit der Nuklear-Firma, in der sie tätig war, etwas nicht stimmt. Dazu passt auch der rätselhafte Tod mehrerer Aktivisten der alternativen Gruppierung "Nightflower", mit denen Emma in Verbindung stand. Mit seinen Ermittlungen sticht Craven in eine Wespennest: Höchste politische Kreise sind in illegale Geschäfte verwickelt, wie sie seit dem Kultfilm Rattennest genrebildend sind und wie sie Gibson schon als Taxi-Fahrer Fletcher in einem Film über Verschwörungstheorien auf die Palme brachten.



James Bond 007-Regisseur Martin Campbell, der auch dereinst bei der britischen TV-Serie Regie führte, hat einen grundsoliden und hochspannenden Reißer abgeliefert, der sich in der Kürze der Zeit allerdings ein wenig schwer damit tut, die vielen Handlungsfäden und Figuren der mehrteiligen TV-Serie so auf einen Zwei-Stunden-Film zurechtzustutzen, dass alles plausibel und glaubhaft bleibt. Vor allem am Schluss überschlagen sich in rasch aufeinander folgenden Szenen die Ereignisse und sterben Filmfiguren wie die Fliegen. Das dürfte einigen Zuschauern alles ein wenig zu schnell gehen und wirkt vor allen Dingen auch ziemlich unrealistisch.



Einer Film-Fiktion kann man derlei freilich nachsehen, zumal das Genre des Polit-Krimis hier glänzend bedient wird. Die Handlung ist geschickt gestrickt, abwechslungs- und nuancenreich. Mel Gibson spielt den rabiaten Rächer in gewohnt resoluter Manier und musste sich für diesen Film auch nicht gerade neu erfinden. Sein Craven ist gleichsam eine Kreuzung aus dem paranoiden Fletcher aus Fletcher's Visionen und den kaltblütigen Hasardeuren aus Zahltag und Kopfgeld, womit sich auch jeder Freund von Gibsons Schauspielkunst ungefähr vorstellen kann, was ihn erwartet.



Für Freunde von 96 Hours, Absolute Power, Der Manchurian Kandidat und den schon genannten Gibson-Filmen.

Ausgequetscht  
Komödie Jason Bateman, Mila Kunis, Ben Affleck, David Koechner, Kristen Wiig Mike Judge

Ausnahmesituation  
Thriller Brendan Fraser, Harrison Ford, Keri Russell, Sam Hall, Jared Harris Tom Vaughan
Bewegende und spannende Verfilmung einer wahren Geschichte - mit Harrison Ford, Brendan Fraser und Keri Russell
Für John Crowley stehen alle Zeichen auf Erfolg: Er hat einen guten Job und eine Familie, die er über alles liebt. Doch ein bislang unheilbarer genetischer Defekt bedroht das Leben seiner Kinder. Verzweifelt sucht Crowley nach Hilfe und stößt dabei auf den brillanten, aber unkonventionellen Wissenschaftler Dr. Robert Stonehill. In einem zermürbenden Wettlauf mit der Zeit setzen die beiden schließlich alles auf eine Karte, um das Leben von Johns Kindern zu retten.
„Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit“ "Cinema"
„Brendan Frasers bisher beste Schauspielerleistung“ "New York Post"
„Berührendes Drama“ "Blickpunkt:Film"

Ausnahmezustand  
Action & Thriller Denzel Washington, Annette Bening, Bruce Willis Edward Zwick
Die DVD enthält den Film in deutscher, englischer und spanischer Sprachfassung in Dolby Digital 5.1, darüber hinaus kann man auch Untertitel in diesen Sprachen hinzuschalten, die deutschen sind für Hörgeschädigte. Neben dem Original-Kinotrailer gibt es noch ein gutes 14-minütiges Making Of, das dem Zuschauer sehr detailliert nahebringt, wie dieser Film entstand. Blicke hinter die Kulissen beim Dreh der Actionszenen, Interviews mit den wichtigsten Beteiligten und einzelne Spezialthemen, wie die Maske bei den Explosionen, werden herausgepickt und durchleuchtet. Insgesamt ist es eine gelungene DVD, die nicht zuletzt durch ein gut strukturiertes Menü glänzt. "--Stefan Rohde"

Australia  
Thriller Nicole Kidman, Hugh Jackman, David Wenham, Bryan Brown, Bruce Spence Baz Luhrmann
In northern Australia at the beginning of World War II, an English aristocrat inherits a cattle station the size of Maryland. When English cattle barons plot to take her land, she reluctantly joins forces with a rough-hewn stock-man to drive 2,000 head of cattle across hundreds of miles of the country's most unforgiving land, only to still face the bombing of Darwin, Australia, by the Japanese forces that had attacked Pearl Harbor only months earlier.

Avatar - Aufbruch nach Pandora  
Action & Thriller
In Avatar – Aufbruch nach Pandora verwirklicht James Cameron (Terminator, Titanic) einen lang gehegten Traum. Gigantomanisches Öko-Science-Fiction Märchen in bahnbrechender Animationstechnik – ein beeindruckendes visuelles Erlebnis.
James Cameron hat mit Avatar – Aufbruch nach Pandora den selbstformulierten Anspruch Filmgeschichte zu schreiben. Das ist ihm bereits vor dem Kinostart gelungen. Avatar – Aufbruch nach Pandora ist der bis dato teuerste Film aller Zeiten geworden - satte 250 Millionen Dollar Produktionskosten. Wichtiger für den Zuschauer: man sieht jeden Cent auf der Leinwand, respektive dem vorzugsweise Blu-Ray fähigen Grossbildplasmafernseher.
Die Handlung spielt im Jahr 2154. Die Erde ist durch endlosen Raubbau ökologisch am Ende. Die Ausbeutung hat sich auf fremde Welten verlagert. Auf dem sechs Millionen Lichtjahre entfernten Mond Pandora hat man massive Vorkommen eines besonders wertvollen Rohstoffes entdeckt. Doch Pandora ist bewohnt. Die in ihrer spirituellen Verbundenheit an uns vertraute Ureinwohner erinnernden Na´vi leben dort im Einklang mit der unberührten Natur. Ein gross angelegtes Projekt unter der wissenschaftlichen Führung von Dr. Grace Augustine (Sigourney Weaver) soll nun den Kontakt zu den Na´vis intensivieren um schliesslich eine Umsiedlung vorzubereiten. Zu diesem Zweck benutzt man gentechnisch hergestellte Avatare die mittels telepathischer Technologie kontrolliert werden und in der für Menschen giftigen Atmosphäre Pandoras überleben können. Unter die missionarisch agierenden Wissenschaftler wird auch der Avatar des querschnittsgelähmten Ex-Marines Jake Sully (Sam Worthington) eingeschleust um die Na´vi zu infiltrieren. Doch mag auch Jakes Körper gebrochen sein, sein Herz ist es nicht. Je mehr er über das Urvolk erfährt desto mehr beginnt er ihre Kultur und ihr spirituelles Wesen zu verstehen – und zu lieben.
Avatar – Aufbruch nach Pandora ist ein ungewöhnlicher Film. Science Fiction Märchen auf der einen, missionarischer Öko-Actionthriller auf der anderen Seite. Einerseits am Mainstream orientiertes Popcornkino, andererseits, in seinem Kern, ambitionierter Autorenfilm. Hinter dieser visionären Anstrengung steht James Cameron und man kann von ihm halten was man will, aber er gibt dem Kino etwas zurück was man leider allzuoft vermisst: die pure Magie! Es ist diese Magie, die jedes Bild von Avatar – Aufbruch nach Pandora durchdringt und die uns die platten Dialoge und die holzschnittartigen Figuren vergessen lässt. Es ist die schiere Kraft des Bildes, die die naiv-kindliche Message des Films transformiert und tatsächlich am Ende wie ein grosses Ausrufezeichen an unser Gewissen appelliert. Es ist die zurückgenommene Verwendung der 3D-Technik, die dieses Verfahren zum ersten Mal in einem grossen Film nicht zum Gimmick verkommen lässt sondern ganz selbstverständlich die Zielrichtung des Films unterstützt und zu einem aussergewöhnlichen Erlebnis werden lässt. Wer Avatar – Aufbruch nach Pandora gesehen hat, der weiss, dass es derartiges noch nie gab. ---Thomas Reuthebuch

Avenging Angelo  
Action & Thriller Sylvester Stallone, Madeleine Stowe, Raoul Bova Martyn Burke
Universum Film Avenging Angelo, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 21.05.04

Aviator  
Drama Leonardo DiCaprio, Cate Blanchett, John C. Reilly Martin Scorsese
Buena Vista Aviator (2 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 06.06.05

Awake  
Action & Thriller Hayden Christensen, Jessica Alba, Lena Olin Joby Harold
Der Film ist wirklich sehenswert, jedoch nichts für schwache Nerven. Das nächste Mal im Krankenhaus kurz vor einer OP wird man sicherlich noch nervöser sein, zumal das Awareness Phänomen durchaus auch in der Realiät vorkommt. Es ist eine interessante Story und der Spannungsbogen im Film baut sich immer weiter auf bis zum Schluss. Ein Spiel mit den Urängsten. Habe den Film im Kino auf dem Fantasyfilmfest gesehen und kann leider zur Präsentation desselben auf DVD keine Stellung beziehen, sondern ihn nur empfehlen.



Created using DVDpedia