Bibliothek
Sorted By: Titel
DVDs in Collection: 1'804
Page # 1
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | Ü | U | V | W | X | Y | Z

Zurück

... denn sie wissen nicht, was sie tun  
Drama James Dean, Natalie Wood, Dennis Hopper Nicholas Ray
Mit nur drei Filmen ist James Dean zur Legende geworden. Dabei ist das Bild von ihm in roter Jacke und Jeans eines der ersten, das einem in den Sinn kommt -- als Jim Stark in "Rebel without a cause". Ein sensibler verschüchterter, aber auch trotziger und rebellischer Junge, der versuchen muss, in einer neuen Stadt Anschluss zu finden und sich gleichzeitig in einer Welt zurechtzufinden, die ihn nicht versteht. Mit der schönen Judy (Natalie Wood) und dem Außenseiter Plato (Sal Mineo) muss er es mit der Gang des aggressiven Buzz (Corey Allen) aufnehmen, sich aber auch mit den Zwängen der spießigen Welt seiner Eltern im Mief des Amerika der Fünfziger Jahre arrangieren. Das neue an diesem Film war, dass er aus Sicht der Jugendlichen erzählt wurde, im Versuch sie zu verstehen -- ähnlich wie später in "Die Halbstarken" in Deutschland. James Dean erlebte den Erfolg des Filmes nicht mehr, einen Monat vor der Premiere starb er am 30. September 1955 bei einem Autounfall. "--Peter Grosser"

... und dann kam Polly  
Komödie Ben Stiller, Jennifer Aniston, Philip Seymour Hoffman John Hamburg
Universal ...und dann kam Polly, USK/FSK: oA VÃ-Datum: 01.07.04

(500) Days of Summer  
Thriller Joseph Gordon-Levitt, Zooey Deschanel, Geoffrey Arend, Chloe Moretz, Matthew Gray Gubler Marc Webb
Dies ist die Geschichte von einem Jungen und einem Mädchen. Aber keine Liebesgeschichte. So sieht es jedenfalls die bezaubernde Summer (Zooey Deschanel), in die sich der Grußkartenschreiber Tom (Joseph Gordon-Levitt) unsterblich verliebt hat. Doch ist es so, wie sie sagt oder ist da doch mehr? Für ihn ist Summer ein magisches Mysterium, das ihn in einen Rausch zwischen Euphorie und Melancholie stürzt. Doch es wird 500 Tage dauern, bis Summer weiß, ob Tom der Richtige für sie ist...

(K)Ein bisschen Schwanger  
Komödie Lindsay Lohan, Luke Kirby Lara Shapiro

1 Mord für 2  
Action & Thriller Sir Michael Caine, Jude Law Kenneth Branagh
Concorde 1 Mord für 2, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 04.06.08

1.5 Ritter - Auf der Suche nach der hinreissenden Herzelinde  
Komödie Til Schweiger, Rick Kavanian, Julia Dietze
E - 1 1/2 Ritter

2 Fast 2 Furious  
Action & Thriller Paul Walker, Tyrese, Eva Mendes John Singleton
Universal 2 Fast 2 Furious, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 15.10.03

3 Engel für Charlie  
Action & Thriller Cameron Diaz, Drew Barrymore, Lucy Liu McG
Was für den eigentlichen Film gilt, gilt auch für die DVD: Zuviel ist einfach nicht genug! Die voll animierten Auswahlmenüs sind schnell, bunt und laut (und so gut, dass man sie auch als Vorspann hätte verwenden können). Neben dem Hauptfilm in 5.1 Dolby Digital (Englisch und Deutsch) und den entsprechenden Untertiteln (plus türkische Untertitel) gibt es reichlich Zusatzmaterial: Sechs (!) Making Ofs zeigen den stets hyperaktiven Regisseur McG bei der Arbeit, die drei Hauptdarstellerinnen beim Kampftraining und die Stuntcrew von "James Bond"-Veteran Vic Armstrong in Aktion.
Sogar dem Design der vielen Engel-Outfits wird ein eigenes Filmchen gewidmet. Mehrere geschnittene Szenen, zwei Musikvideos (Destiny's Child und Apollo Four Forty) und Trailer runden die DVD ab. Besonderes Lob verdienen die Trailer: Deftiges Dolby Digital statt dem häufig anzutreffendem Dolby Surround. Und wer all diese Bonbons genossen hat, darf noch dem Audiokommentar mit McG lauschen. Eine DVD für Engel. "--Carsten Mittermüller"

3 Engel für Charlie - Volle Power  
Action & Thriller Cameron Diaz, Drew Barrymore, Lucy Liu McG
Sony Pictures Drei Engel für C. - Volle Power, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 10.11.03

The 6th Day  
Action & Thriller Arnold Schwarzenegger, Tony Goldwyn, Michael Rapaport Roger Spottiswoode
Sony Pictures The Sixth Day, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 08.06.01

7 Sekunden  
Action & Thriller Wesley Snipes, Tamzin Outhwaite, Pete Lee-Wilson Simon Fellows
Sony Pictures 7 Sekunden (W. Snipes), USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 27.09.05

8 Blickwinkel  
Action & Thriller Dennis Quaid, Matthew Fox, Forest Whitaker Pete Travis
Sony 8 Blickwinkel, Freigegeben ab 12 Jahren Thriller

8 Mile  
Drama Kim Basinger, Mekhi Phifer Curtis Hanson
In "8 Mile", einem urbanen Drama, das durch seine realistische Hingabe zum Detail seine eher standardmäßige Handlung immens aufwertet, liefert Rap-Star Eminem ein starkes Filmdebüt.
Jimmy Smith (Eminem), genannt B Rabbit, kann sich nicht dazu aufraffen, den nächsten Schritt in seiner Karriere -- oder überhaupt in seinem Leben -- zu machen. Rabbit ist verärgert über seine trinkende Mutter (Kim Basinger) und macht sich Sorgen um seine kleine Schwester. Er lässt seinen Gefühlen durch seinen verdrehten, cleveren Rap freien Lauf. Seine Freunde, die ihn bewundern, versuchen ihn dazu zu bewegen, im allwöchentlichen Rap-Wettkampf anzutreten. Rabbit sträubt sich -- bis er ein Mädchen (Brittany Murphy) kennen lernt, das ihm möglicherweise eine Stütze und ein wenig Hoffnung bietet, so dass sich sein Leben unter Umständen zum Besseren wenden könnte.
Unter der intelligenten und ehrgeizigen Regie von Curtis Hanson ("L.A. Confidential") und mit der fähigen Unterstützung einer ausgezeichneten Besetzung sowie dem düsteren Hintergrund der Slums von Detroit zeigt Eminem hier eine überraschende Verletzbarkeit, die "8 Mile" erst wirklich lebendig und mitreißend macht. "--Bret Fetzer"

8MM - Acht Millimeter  
Action & Thriller Nicolas Cage, Joaquin Phoenix, James Gandolfini Joel Schumacher
Sony Pictures Acht Millimeter, USK/FSK: 18+ VÃ-Datum: 08.11.99

10.000 BC  
Action & Thriller Steven Strait, Camilla Belle, Cliff Curtis Roland Emmerich
Warner 10.000 B.C., USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 07.07.08

11:14 - elevenfourteen  
Action & Thriller Hilary Swank, Patrick Swayze, Rachael Leigh Cook Greg Marcks
Ein angetrunkener Autofahrer HENRY THOMAS, allein unterwegs auf der kaum befahrenen Autobahn. Eine durchtriebene Teenagerin RACHAEL LEIGH COOK, die ihren Freund zu einem Schäferstündchen auf den Friedhof lockt und dabei noch ganz andere Absichten hat. Drei ausgelassene Jungs BEN FOSTER, COLIN HANKS, STARK SANDS, die in ihrem alten VW Bus ziellos durch die Kleinstadt düsen und nichts als Blödsinn im Kopf haben. Eine Tankstellenangestellte HILARY SWANK, die von ihrem besten Freund überfallen wird. Und ein besorgter Vater PATRICK SWAYZE in panischer Angst, seine Tochter könnte eine große Dummheit begangen haben. Nichts haben sie miteinander gemein - mit einer Ausnahme Sie sind zur falschen Zeit am falschen Ort. Denn um Punkt 23 Uhr 14 werden sich ihre Schicksale auf verblüffende Weise überschneiden. Mit einem lauten Knall... und fatalen Konsequenzen...

11th Hour - 5 vor 12  
Dokumentationen Leonardo DiCaprio, Kenny Ausubel, Thom Hartmann, Wangari Maathai, Sandra Postel Leila Conners Petersen, Nadia Conners
Warner Home 11th Hour - 5 vor 12, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 04.04.08

13  
Action & Thriller Sam Riley, Jason Statham, Ray Winstone, Mickey Rourke, Curtis Jackson Gela Babluani
ur Zeit leider noch keine Beschreibung vorhanden

15 Minutes  
Action & Thriller Robert De Niro, Edward Burns, Kelsey Grammer John Herzfeld
Kinowelt 15 Minutes (mit Robert De Niro), USK/FSK: KJ VÃ-Datum: 29.01.02

16 Blocks  
Action & Thriller Bruce Willis, Cylk Cozart, David Morse, Mos Def Richard Donner
Warner Home 16 Blocks, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 06.10.06

17 Again  
Action & Thriller Zac Efron, Leslie Mann, Thomas Lennon, Matthew Perry, Michelle Trachtenberg Burr Steers
At 17 Mike O'Donell was on top of the world; he was the star of his high school basketball team, and was a shoo in for a college scholarship. And is dating his soul mate, Scarlett. But on what's suppose to be his big game wherein college scouts are checking him out, Scarlett reveals that she's pregnant. Mike decides to leave the game and asks Scarlett to marry him which she does. During their marriage, Mike could only whine about the life he lost because he married her. So she throws him out. And when he loses his job, he returns to the only place he's happy at - his old high school. And while looking at his high school photo, a janitor asks him if he wishes he could be 17 again and he says yes. One night while driving he sees the janitor on a bridge and apparently jumps in and he goes after him. When he returns to his friend, Ned's house, where he has been staying, he sees that he is 17 again. He decides to take this opportunity to get the life he lost.

21  
Action & Thriller Jim Sturgess, Kevin Spacey, Kate Bosworth Robert Luketic
Sony Pictures 21, USK/FSK: oA VÃ-Datum: 19.09.08

22 Bullets  
Action & Thriller Jean Reno, Gabriella Wright, Marina Foïs, Kad Merad Richard Berry

24 - Season 1  
TV-Produktionen Kiefer Sutherland, Leslie Hope, Elisha Cuthbert
Fox 24 - Season 1, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 24.09.03

24 - Season 2  
TV-Produktionen Kiefer Sutherland, Elisha Cuthbert, Dennis Haysbert
Fox 24 - Season 2, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 25.06.04

24 - Season 3  
TV-Produktionen Dennis Haysbert, Kiefer Sutherland, Sarah Clarke, Elishia Cuthbert, Sarah Wynter
Fox 24 - Season 3, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 07.07.05

24 - Season 4  
TV-Produktionen Kiefer Sutherland, Alberta Watson, Mary Lynn Rajskub Jon Cassar, Brad Turner, Ken Girotti, Bryan Spicer, Kevin Hooks
24-Twenty Four - Season 4 Box Set DV

24 - Season 5  
TV-Produktionen Kiefer Sutherland, Kim Raver, Mary Lynn Rajskub Jon Cassar, Brad Turner, Tim Iacofano, Dwight H. Little
24 S.5

24 - Season 6  
TV-Produktionen Kiefer Sutherland, Eric Balfour, D. B. Woodside, Jayne Atkinson, Carlo Rota Jon Cassar
Fox 24 - Season 6, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 02.10.08

24 - Season 7  
TV-Produktionen Kiefer Sutherland, Mary Lynn Rajskub, Carlos Bernard, James Morrison, Cherry Jones
Nun ist sie auf Premiere "durch" - die siebte Staffel, am Montag erscheint zwar noch die letzte Folge, aber durch das "Vorab-Sehen" auf Premiere oder Sky konnte man die letzte Folge bereits ab letzten Montag (08.06.09) sehen.

Ich für meinen Teil habe bereits alle Staffeln mehrfach gesehen.

Staffel 1-6 z.B. innerhalb von drei Monaten. Bin also wirklich begeisterter 24-Anhänger.



Den Rezensionen kann ich nur zustimmen. Die siebte Staffel ist sehenswert und spannend, aber wie Kiefer Sutherland bereits bemerkt hat, wurde bisher noch keine perfekte Staffel gedreht. Die Person Jack Bauer wirkt in dieser Staffel doch etwas ausgelaugt und an vielen Stellen "schlecht gelaunt".



Wenn ich an die anderen Staffeln zurückdenke, war in der letzten Folge immer der große Showdown, es war meistens die spannendste Folge (siehe zum Beispiel Staffel 1).

Bei der siebten Staffel war ich über die letzte Folge wirklich enttäuscht. Es bleibt so ziemlich alles offen, auf das hingearbeitet wurde. Die letzte Folge plätscherte so dahin und man wartete immer, dass noch etwas passiert. Doch plötzlich war die Folge zu Ende.

Es ist zuviel offen geblieben - was passiert mit Jack? Was ist mit dem Erreger? Was ist mit dem Anführer der Anschläge passiert?



Wahrscheinlich soll man auf Staffel 8 gelenkt werden. Die Dreharbeiten haben Ende Mai bereits begonnen.

Dennoch: Für mich ist die letzte Folge ein unrühmliches Ende der Staffel. Es mag so gar keine Spannung in dieser Folge aufkommen, die ja eigentlich zum großen Showdown einladen soll.

Aber vielleicht soll das gerade den Reiz der Serie ausmachen.



Fazit: Spannend ist sie meiner Meinung nach schon die 7. Staffel. Aber so der letzte Nervenkitzel fehlt. Und die letzte Folge ist für mich gesehen ein unrühmliches Ende. Zu vieles bleibt ungeklärt.

24 - Season 8  
TV-Serien & TV-Produktionen Kiefer Sutherland, Mary Lynn Rajskub, Cherry Jones
18 Monate ist es her, dass Anti-Terror-Agent Jack Bauer durch eine Biowaffe lebensgefährlich infiziert wurde. Zwar konnte er geheilt werden, den Kampf gegen den Terror will er aber nicht fortführen. Viel wichtiger ist ihm jetzt seine Tochter Kimberly, die inzwischen selbst Mutter geworden ist. Dann aber erfährt Jack, dass während der Nahost-Friedensverhandlungen ein Anschlag auf einen islamischen Staatschef verübt werden soll und die CTU nichts unternehmen will. Er geht der Sache auf eigene Faust nach und findet heraus, dass die Terroristen einen noch weitaus schrecklicheren Plan verfolgen: das Zünden einer „Schmutzigen Atombombe“ mitten in New York! Bei der gnadenlosen Jagd auf die Hintermänner kämpft Bauer nicht nur gegen die Zeit, sondern auch gegen Verräter in den eigenen Reihen. Um das Leben hunderttausender Menschen zu retten, entscheidet er sich für Mittel, die ihn endgültig zum Gesetzlosen machen... Ultimative Spannung, ultimative Action, ultimativer Thrill: In der finalen Staffel von 24 geht Jack aufs Ganze und bricht dabei mit sämtlichen Konventionen. Jack ist back – ultimativ, kompromisslos und endgültig.

27 Dresses  
Komödie Katherine Heigl, James Marsden, Malin Akerman Anne Fletcher
Fox 27 Dresses, USK/FSK: oA VÃ-Datum: 05.09.08

30 über Nacht  
Komödie Jennifer Garner, Mark Ruffalo, Judy Greer, Kathy Baker Gary Winick
Sony Pictures 30 über Nacht, USK/FSK: oA VÃ-Datum: 18.02.05

36 Tödliche Rivalen  
Action & Thriller Daniel Auteuil, Gérard Depardieu, André Dussollier Olivier Marchal
Universum Film 36 - Tödliche Rivalen, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 29.05.06

40 Tage und 40 Nächte  
Thriller Josh Hartnett, Shannyn Sossamon, Vinessa Shaw Michael Lehmann
Universal 40 Tage und 40 Nächte, USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 10.12.02

50 Dead Men Walking  
Action & Thriller Ben Kingsley, Rose McGowan, Kevin Zegers, Jim Sturgess Kari Skogland
Belfast in den 80-er Jahren: Der junge Herumtreiber Martin hat vor niemandem Respekt, schon gar nicht vor den britischen Besatzern in Nordirland. Die erkennen sofort die Qualitäten des 22-jährigen Querkopfes und werben ihn geschickt als Informanten an. Martin steigt schnell auf in der Hierarchie der IRA und liefert wertvolle Fakten über geplante Terroranschläge. Doch je tiefer er einsteigt, desto lebensgefährlicher wird seine Situation, bis er eines Tages auffliegt ... Darsteller: Rose McGowan, Kevin Zegers, Ben Kingsley, Jim Sturgess Regie: Kari Skogland

50 erste Dates  
Komödie Adam Sandler, Drew Barrymore, Sean Astin Peter Segal
Sony Pictures 50 erste Dates, USK/FSK: 6+ VÃ-Datum: 06.10.04

72 Stunden - The Next Three Days  
Action & Thriller Russell Crowe, Elizabeth Banks, Michael Buie, Moran Atias, Remy Nozik Paul Haggis

88 Minutes  
Action & Thriller Al Pacino, Alicia Witt, Amy Brenneman James Foley, Jon Avnet
Kinowelt Al Pacino`s - 88 Minuten, USK/FSK: 16+ VÃ-Datum: 02.11.07

96 Hours  
Action & Thriller Liam Neeson, Jonathan Gries, Famke Janssen, Leland Orser, Maggie Grace Pierre Morel
Der Titel des Films ist etwas merkwürdig, zumal das Original TAKEN heißt und hier unter dem Titel 96 HOURS erscheint.

Zunächst möchte man denken, Liam Neeson ist möglicherweise nicht die ideale Besetzung für den Helden des Films. Der geschiedene Familienvater will in der Nähe seiner Tochter sein, dafür hat er vieles aufgegeben. Als seine Tochter während eines Auslandstrips entführt wird, setzte er sich sofort ins Flugzeug und fliegt nach Frankreich. Nun sind alle seine Sinne aktiviert, hier kann er sein ganzes Können, welches er beim CIA gelernt hat, ausspielen.

Während des Films ist es immer wieder beklemmend zu sehen, wie gut man sich mit Liam Neeson identifizieren kann, der seine Tochter wieder zurück haben möchte und dafür gegenüber allen Beteiligten äußerst brutal vorgeht.



Der Film liegt bereits als Blu-Ray in Großbritannien vor, die sogar eine deutsche Tonspur besitzt. Bestellt man diese beispielsweise über Amazon UK, dürfte diese sogar noch eine Spur preiswerter sein.



Das Bild und der Ton sind gut auf der Blu-Ray umgesetzt. Als Referenz diente eine PS3, die auch über einen HD-Ready-Fernseher ein überzeugendes Bild liefert. Der Ton ist glasklar. Zusätzlich befinden sich auf der Blu-Ray noch die entfallenen Szenen und diverse Extras rund um den Film.



Fazit: Der Film ist jeden Cent wert! Der Filmfan kann getrost auch zur englischen Variante greifen, da diese a) schon verfügbar ist und es b) sogar den Extended Harder Cut gibt (falls gewünscht).

101 Dalmatiner - Teil 2  
Kinder & Familie Barry Bostwick, Jason Alexander, Martin Short, Bobby Lockwood, Susanne Blakeslee Jim Kammerud, Brian Smith
"Auf kleinen Pfoten zum großen Star" wird der Dalmatinerjunge Patch, als er seine Geschwister aus den Fängen der schrecklichen Cruella befreien will -- auch der zweite Teil von "101 Dalmatiner" ist ein tierisch lustiges Familienvergnügen.
Der kleine Patch träumt davon, etwas Besonderes zu sein anstatt bloß einer in einem quirligen Haufen von 99 Geschwistern. Als seine Familie von London aufs Land zieht, bleibt er durch Zufall zurück, nutzt dann aber seine Freiheit, um auf Abenteuersuche zu gehen. Er begegnet seinem großen Idol, dem TV-Hundestar Thunderbolt. Als seine Geschwister von Cruella de Vil entführt werden, erwartet er von seinem großen Vorbild eine augenblickliche Heldenrettungstat. Doch Thunderbolt ist von Beruf Schauspieler und nicht Held... Also muss Patch über sich hinauswachsen, um seine Geschwister aus den Fängen der punkteverrückten Schreckse zu befreien. Und nicht nur seine Kenntnisse aus der Thunderbolt-Fernsehserie helfen ihm, auch sein Vorbild entdeckt heldenhafte Züge in sich.
Gut, der Kern der Geschichte ist nicht neu: ein Filmheld entpuppt sich im wahren Leben als eingebildeter Nichtskönner. Doch ist die Begegnung des drolligen, gutgläubigen Patch mit dem selbstverliebten Schäferhund Thunderbolt witzig und originell inszeniert, sodass die Kenntnis des Grundplots nicht das Filmvergnügen trübt. Patch ist ein liebenswerter, sogar liebenswerterer Held als seine etwas blässlichen Eltern dies waren und die 98 Geschwister tun ihr Übriges am wuseligen, trubeligen Filmvergnügen. Cruella de Vil ist genauso teuflisch wie im ersten Film, nur hat sie ihr Auge dieses Mal auf die Kunst und nicht auf einen Pelzmantel geworfen. Als Muse will sie den herrlich durchgeknallten Maler Lars dazu bewegen, aus den Hündchen das perfekte Punkte-Kunstwerk zu schaffen.
Hier entstand kein bloßer Aufguss eines Erfolgskonzeptes, die Geschichte verfügt über eine eigenständige, filmtragende Handlung, liebenswerte, neue Charaktere und wunderbare Weiterführungen bekannter Figuren. Beibehalten wurde der sympathisch antiquierte Zeichentrickstil, der sich nicht an technisch Machbarem selbst überbietet, sondern ganz schlicht -- und das ist mittlerweile eine hohe Kunst -- seine Geschichte erzählt. "--Christina Kalkuhl"

300  
Action & Thriller Gerard Butler, Lena Headey Zack Snyder
"300" erzählt die Geschichte von "300" Spartanern im Kampf gegen das übermächtige Heer der Perser. Ein visuell beindruckender Parforceritt von Dawn of the Dead-das Remake-Regisseur Zack Synyder. "300" ist ein Film der beinahe schon auf provokative Art und Weise unterschiedlichste Reaktionen hervorrufen wird. Während den einen in Anbetracht des wunderschön anzusehenden Gemetzels begeistert die Kinnlade runterfällt und die Augen übergehen, werden sich andere kopfschüttelnd abwenden um sich über das geistige Niveau ihrer Mitmenschen zu grämen. Im Mittelpunkt des Films steht eine historisch verbürgte Heldentat; der Kampf der zahlenmäßig hoffnungslos unterlegenen Spartanern unter Leonidas gegen das gigantischste Heer, dass die Welt bis dahin gesehen hat: die Streitkraft der Perser unter König Xerxes. Soviel zur Handlung!
Der Film basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel von Frank Miller ("Sin City"), der sich wiederum von der Hollywoodverfilmung "Der Löwe von Sparta" unter der Regie von Rudolph Maté aus dem Jahr 1962 inspiriert fühlte, die schlussendlich auf Herodots Bericht aus dem 5.Jahrhundert v.Chr. fusst. Herodots Text, im übrigen die einzige zeitgenössische Quelle, ist von Historikern in vielerlei Hinsicht umstritten. Beispielsweise spricht Herodot von 5 Millionen Persern, während man mittlerweile zweifelsfrei das persische Heer auf etwa 170.000 Köpfe schätzt. Auch der bei Herodot im Mittelpunkt stehende Verrat wird angezweifelt und dient vermutlich der bewußten Geschichtsverfälschung, da als erwiesen gilt, dass Leonidas einen folgenschweren Fehler beging, als er einen bekannten Gebirgspass nur unzureichend absicherte und damit erst die Einkesselung seiner Truppen durch die Perser ermöglichte. Aber das alles spielt eigentlich bei der Rezeption von "300" keine Rolle.
"300" ist nicht interessiert an historischen Hintergründen und der Analyse von politischen Ränkespielen. Der Film ist, schlicht und ergreifend, ein gigantisches Schlachtgemälde, ein visuell beeindruckender Blutrausch, irgendwo zwischen Videogame und Monumentalepos anzusiedeln. Es ist ein Film für Männer jeglicher Altersstufe, die sich an sattsam bekannten Heldenklischees erfreuen können und für Frauen, die der Ästhetik des Waschbrettbauchs nicht abgeneigt sind; auch wenn es die, leider, in vorgeführter Perfektion nur digital gibt, auf dieser Welt. Aber auch das ist egal, denn "300" ist, vorausgesetzt man ist in der Lage seinen Intellekt entsprechend zu fokussieren, ein Mordsspass, im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist ein Kinofilm der diese Bezeichnung tatsächlich verdient, mit überlebensgroßen Helden und Taten, mit grandiosen Schlachtszenen, untermalt von brachialer Musik, unter der Hand eines talentierten Regisseurs. Ja, das ist "300" ganz zweifellos. "--Thomas Reuthebuch"

360 Degrees Tour  
DVD-Singles U2

666 - Traue keinem, mit dem du schläfst  
Komödie Jan Josef Liefers, Armin Rohde, Sonsee Ahray Floethmann Rainer Matsutani
Universum Film 666 - Trau keinem mit dem..., USK/FSK: 12+ VÃ-Datum: 18.11.02

2012  
Action & Thriller John Cusack, Amanda Peet, Chiwetel Ejiofor, Thandie Newton, Oliver Platt Roland Emmerich
Mit seinen großen Erfolgsfilmen wie "Independence Day" und "The Day After Tomorrow" setzte Roland Emmerich Maßstäbe für ein ganzes Genre. Nun sprengt der Meister des spektakulären Blockbuster-Kinos erneut visuelle Grenzen – mit einem packenden und bildgewaltigen Werk über das Ende der Welt:

Im Jahre 2009 erhält die amerikanische Regierung einen vertraulichen Report, der bestätigt, dass die Erde schon in wenigen Jahren dem Untergang geweiht ist. Während engagierte Wissenschaftler rund um Adrian Helmsley (CHIWETEL EJIOFOR) fieberhaft nach Auswegen aus der Katastrophe suchen, wird an oberster Stelle ein geheimer Katastrophenplan entwickelt, der jedoch nicht die Rettung aller Menschen vorsieht. Als Jackson Curtis (JOHN CUSACK) und seine zwei Kinder eines Tages einen Familienausflug in den Yellowstone Nationalpark unternehmen, stoßen sie nicht nur auf eine gigantische militärische Forschungseinrichtung, sondern auch auf den exzentrischen Wissenschaftler Charlie Frost (WOODY HARRELSON), der alle Anzeichen vom Ende der Welt akribisch festhält. Jackson nimmt ihn zunächst nicht ernst. Doch als bald darauf in Los Angeles die Straßen aufbrechen, weiß er, dass er den scheinbar hoffnungslosen Kampf gegen die Zeit und die bevorstehende Naturkatastrophe aufnehmen muss.

Basierend auf den Prophezeiungen der Maya, entwirft Regisseur Roland Emmerich in 2012 sensationelles Action-Kino atemberaubenden Ausmaßes. In einem dramatischen Überlebenskampf muss sich die Menschheit den Naturgewalten wie gigantischen Tsunamis, Erdbeben und Vulkanausbrüchen stellen. Der Beginn einer neuen Zeitrechnung steht bevor...

An der Seite von John Cusack („Zimmer 1408“, „Identität – Identity“) kämpfen Amanda Peet („Syriana“, „Was das Herz begehrt“), Oliver Platt („Year One – Aller Anfang ist schwer“, „Der 200 Jahre Mann“), Thandie Newton („L.A. Crash“), Danny Glover („Abgedreht – Be Kind Rewind“), Chiwetel Ejiofor („Children of Men“) und Woody Harrelson („Sieben Leben“, „No Country for Old Men“) um das Überleben der Menschheit. Für die Musik zeichnet Filmkomponist Harald Kloser verantwortlich, der zusammen mit Roland Emmerich auch das Drehbuch schrieb und produzierte. Die beeindruckenden Bilder stammen von Kameramann Dean Semler („Apocalypto“).



Created using DVDpedia
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.